A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Freie Demokratische Partei

Die Freie Demokratische Partei, gegründet 1948, ist die einzige deutsche Partei, die ihr Kürzel wechselte: Mal nannte sie sich FDP, mal F.D.P. Aber sie ist die deutsche Partei, die länger als alle anderen an Regierungen beteiligt war - insgesamt 45 Jahre, mal mit dem linken, mal mit dem rechten Lager. Kanzler stellte sie keinen, aber mit Theodor Heuss und Walter Scheel zwei Bundespräsidenten. Als politisch erfolgreichster Mann gilt Hans-Dietrich Genscher, der als Innen-, Außenminister und Vizekanzler mehr als 20 Jahre den Kurs der Liberalen bestimmte. Die FDP ist eine Partei, die auf Eigenverantwortung, schlanken Staat und eine möglichst freizügig organisierte Wirtschaft setzt. Ihr zentrales Problem: Sie verliert, wie die meisten anderen Parteien auch, Mitglieder.

Wahltrend
FDP erreicht erstmals seit Mai 2014 wieder fünf Prozent

Zum ersten Mal seit Mai letzen Jahres erreicht die FDP fünf Prozent in einer Wahlumfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid.

Politik
Politik
FDP will Sonderumlage für Wahlkämpfe erheben

Die ums Überleben kämpfende FDP will ihre Kreisverbände zusätzlich zur Kasse bitten, um mehr Geld für die kommenden Wahlkampagnen aufzutreiben.

Nachrichten-Ticker
FDP-Mitglieder sollen per Umlage Wahlkämpfe finanzieren

Die FDP will ihre Mitglieder um eine Sonderabgabe bitten, um mit dem Geld zusätzliche Anstrengungen in den anstehenden Wahlkämpfen bezahlen zu können.

Nachrichten-Ticker
Union verliert im "Politbarometer" zwei Punkte

Die Union hat in der Wählergunst etwas an Zustimmung verloren.

Nachrichten-Ticker
Union verliert im "Politbarometer" zwei Punkte

Die Union hat in der Wählergunst etwas an Zustimmung verloren.

Studie über deutsche Manager
Studie über deutsche Manager
Der Feind ist Journalist

Wie denkt die deutsche Wirtschaftselite? Eine Studie über Manager zeigt: Sie wählen konservativ, Gewerkschaftler und SPD halten sie für harmlos, ein anderer Berufsstand ist ihnen ein Dorn im Auge.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Euro-Kritik reicht nicht mehr - AfD drängt nach rechts

Während die großen Parteien im stern-RTL-Wahltrend stabil bleiben, legen die Grünen zu, Linke und AfD verlieren. Die Rechtspopulisten profitieren nicht von der Griechenland-Krise.

Nachrichten-Ticker
Chatzimarkakis bleibt ohne Doktorgrad

Der frühere FDP-Politiker Jorgo Chatzimarkakis muss auch künftig auf einen Doktortitel verzichten.

Nachrichten-Ticker
Regierung will digitale Bildung an Schulen verbessern

Die Bundesregierung will die digitale Bildung an deutschen Schulen verbessern.

Bürokratiemonster Hartz IV
Bürokratiemonster Hartz IV
Wenn Arbeitslose die Jobcenter finanzieren

Die Bundesagentur für Arbeit ist chronisch unterfinanziert. Um die Verwaltungskosten zu decken, wird Geld, das eigentlich für Hartz-IV-Empfänger gedacht ist, in die Behörde gesteckt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?