A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesaußenminister

Frank-Walter Steinmeier ist ein ruhiger, nüchterner Vertreter in der Spitzenpolitik - manche empfinden den Norddeutschen als spröde. Gleichwohl ist Steinmeier einer, der alle Finten kennt. Nicht zuletzt ihm hat es die SPD zu verdanken, dass Gerhard Schröder 1998 Kanzler wurde. Der studierte Jurist war Schröders Büroleiter in Niedersachsen, später Staatssekretär im Kanzleramt, dann Chef desselben. Einen engeren Vertrauten und Berater hatte Schröder nie. Steinmeier schrieb ihm auch alle notwendigen Strategiepapiere. 2005 wurde er Außenminister unter Kanzlerin Angela Merkel, 2009 versuchte er selbst Kanzler zu werden - scheiterte aber kläglich. Die SPD fuhr 23 Prozent ein, das mit Abstand schlechteste Ergebnis der Nachkriegszeit. 2010 legte Steinmeier eine politische Pause ein, weil er seiner schwer erkrankten Frau Elke eine Niere spendete. Beim der Bundestagswahlkampf 2013 hielt sich Steinmeier eher zurück und überließ Peer Steinbrück und Sigmar Gabriel die großen Bühnen. Die Bundestagswahl konnte die SPD mit 25,7% der Stimmen nicht für sich entscheiden, ging dann aber nach monatelangen Verhandlungen und einem Mitgliederentscheid eine große Koalition mit der Union ein. Steinmeier übernahm den Posten des Bundesaußenministers.

Nachrichten-Ticker
Berlin will befreundete Geheimdienste überwachen

Die Bundesregierung will offenbar künftig auch befreundete Geheimdienste in Deutschland überwachen lassen.

Henry-Kissinger-Professur
Henry-Kissinger-Professur
Peinlicher Eiertanz an der Uni Bonn

Das Verteidigungsministerium finanziert eine umstrittene Professur in Bonn. Der stern hat die Akten gesehen - Dokumente bürokratischer Sturheit und universitärer Wendigkeit.

Politik
Politik
Analyse: Trauer und Entsetzen zwingen EU-Minister zum Handeln

Die Wut war groß, der mutmaßliche Abschuss der MH17 über der Ostukraine zwang zum Handeln. Von "weichenstellenden Entscheidungen" sprach der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Politik
Politik
Niederlande leiten Untersuchung zu MH17

Die ersten Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine sollen an diesem Mittwoch in den Niederlanden eintreffen. Das Land übernahm am Dienstag offiziell auch die Leitung der internationalen Untersuchung zur Absturzursache von Flug MH17 der Malaysia Airlines.

Politik
Politik
EU droht Russland weitere Sanktionen an

Die Europäische Union hat Russland eine Reihe weiterer Sanktionen angedroht, falls Moskau auch weiterhin nichts gegen die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine tue. Dazu gehört auch ein mögliches Waffen-Exportverbot.

Abschuss von MH17
Abschuss von MH17
EU bereitet Sanktionen gegen Moskau vor

Als Reaktion auf den möglichen Abschuss des Passagierfluges MH17 in der Ostukraine will die EU "zielgerichtete Maßnahmen" gegen Russland beim Handel mit Militärgütern vorbereiten.

MH17-Absturz in der Ukraine
MH17-Absturz in der Ukraine
Niederlande erklären Mittwoch zum nationalen Trauertag

Die Untersuchung des Absturzes von Flug MH17 hat begonnen. Die Leichen der Opfer werden in Eindhoven erwartet. Die Niederlande erklären den Mittwoch zum Trauertag. Die Ereignisse in der Rückschau.

Nachrichten-Ticker
EU-Sanktionen im Militär-Sektor gegen Moskau möglich

Als Reaktion auf den möglichen Abschuss des Passagierfluges MH17 in der Ostukraine will die EU Sanktionen gegen Russland beim Handel mit Militärgütern vorbereiten.

Antisemitismus
Antisemitismus
Steinmeier verurteilt Hass-Parolen gegen Juden auf deutschen Straßen

Judenfeindliche Parolen bei Demonstrationen gegen Israels Militäreinsatz im Gazastreifen alarmieren die Politik. Außenminister Steinmeier und seine Kollegen aus Frankreich und Italien üben Kritik.

Nachrichten-Ticker
UNO und USA wollen Blutvergießen in Nahost stoppen

Unter dem Eindruck rasant wachsender Opferzahlen im Gazastreifen ringen die UNO und USA um eine schnellstmögliche Waffenruhe im Nahen Osten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Frank-Walter Steinmeier auf Wikipedia

Frank-Walter Steinmeier ist ein deutscher Politiker und seit 2005 Bundesminister des Auswärtigen im Kabinett Merkel sowie seit 2007 auch Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland. Von 1999 bis 2005 war er Chef des Bundeskanzleramtes unter Gerhard Schröder. Seit Oktober 2007 ist Steinmeier einer der drei stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD. Im Oktober 2008 wurde Steinmeier zum SPD-Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2009 gewählt.

mehr auf wikipedia.org