A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Genf

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Armee stürmt Städte um MH17-Absturzstelle

Mit einer großangelegten Militäroperation will die ukrainische Armee mehrere Orte von den Separatisten befreien. Durch die Kämpfe sind Bergungsarbeiten am MH17-Absturzort weiterhin unmöglich.

Politik
Politik
Kämpfe blockieren erneut Zugang zur Absturzstelle von MH17

Heftige Kämpfe in der Ostukraine machen Bergungsarbeiten an der Absturzstelle von Flug MH17 erneut unmöglich. Experten aus den Niederlanden und Australien brachen zwar am Montag von Donezk Richtung Grabowo auf, mussten aber unverrichteter Dinge zurückkehren.

Konflikt in der Ostukraine
Konflikt in der Ostukraine
UN werfen Separatisten "Schreckensherrschaft" vor

Einsperren, foltern, exekutieren: Die UN werfen den Separatisten in der Ukraine schwere Menschrechtsverletzungen vor. Unter den Opfern der Kämpfe sind viele Zivilisten - Tausende sind auf der Flucht.

MH17-Tragödie
MH17-Tragödie
Zivilluftfahrt will Risiken durch Konflikte vermindern

Experten haben mit der Identifizierung der Opfer des MH-17-Absturzes begonnen. Ermittler fanden weitere Opfer und Wrackteile. Die Zivilluftfahrt will Risiken vermindern. Der Tag in der Rückschau.

Politik
Politik
Hat IS-Miliz Genitalverstümmelung im Irak angeordnet?

Die Vereinten Nationen prüfen Hinweise, wonach im Irak die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) die Genitalverstümmelung von Frauen befohlen haben soll.

Nachrichten-Ticker
UNO: Extremisten im Irak befehlen Genitalverstümmelungen

Die sunnitischen Extremisten im Irak haben nach UN-Angaben in den von ihnen kontrollierten Gebieten die Genitalverstümmelung aller Frauen befohlen.

Nachrichten-Ticker
UNO: IS-Extremisten befehlen Genitalverstümmelungen

Die sunnitischen Extremisten im Irak haben nach Angaben der UNO in den von ihnen kontrollierten Gebieten die Genitalverstümmelung aller Frauen befohlen.

Konflikt um den Gazastreifen
Konflikt um den Gazastreifen
US-Fluggesellschaften dürfen Tel Aviv wieder ansteuern

Die US-Luftfahrtbehörde FAA erlaubt amerikanischen Fluggesellschaften, wieder nach Tel Aviv zu fliegen. Das Leiden im Gaza-Konflikt findet kein Ende: Mehr als 700 Menschen starben bisher.

Politik
Politik
Flugverbote belasten Israel

Der Gazakrieg droht Israel immer weiter zu isolieren. Viele Airlines, darunter auch die deutschen, fliegen wegen der Raketengefahr vorerst nicht nach Tel Aviv. Während Israel sich zu Unrecht unter Druck gesetzt fühlt, verurteilt der UN-Menschenrechtsrat die Gaza-Gewalt.

Nachrichten-Ticker
Kerry: Fortschritte bei Bemühungen um Nahost-Waffenruhe

Die Bemühungen um eine Beendigung des Gaza-Konflikts sind nach Einschätzung von US-Außenminister John Kerry leicht vorangekommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Genf auf Wikipedia

Genf ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Kantons Genf in der Schweiz. Genf ist nach Zürich die zweitgrösste Stadt der Schweiz. Sie liegt am südwestlichen Rand der französischsprachigen Schweiz am Ausfluss der Rhône aus dem Genfersee. Genf ist Sitz vieler internationaler Organisationen, darunter UNO, CERN, IKRK, WHO, IAO, ISO, ITU, WIPO, WMO, WOSM und UNHCR.

mehr auf wikipedia.org