HOME
Syrien

Erste Coronafälle

UN fordern dringend Waffenruhe in Syrien

Viele Krankenhäuser sind bereits durch Luftangriffe zerstört. Sollte sich das Coronavirus in dem Bürgerkriegsland ausbreiten, würden die verbliebenen Einrichtungen zusammenbrechen.

WHO-Chef Tedros in Genf

WHO: Mangel an Schutzkleidung ist enorme Bedrohung im Kampf gegen Coronavirus

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus spricht in Genf über die Corona-Pandemie
+++ Trump-Ticker +++

Weltweite Pandemie

"Großartige Arbeit": WHO-Chef Tedros lobt Trumps Corona-Krisenmanagement

Umsatzeinbußen bei Airlines

2,7 Mio. Jobs in Gefahr

Airlines im Krisenmodus - Umsatzeinbruch um fast die Hälfte

Coronavirus

Rasante Entwicklung

Über 10.000 Coronavirus-Tote

Coronavirus-Test
stern exklusiv

Covid-19

Bisher unveröffentlichte Zahlen zeigen, wie oft in Deutschland wirklich getestet wird

ESC - Ben Dolic

Musikwettbewerb

ESC wegen Coronavirus abgesagt

Medikamente liegen in den Regalen eines Kommissionierautomaten einer Apotheke

Debatte um Entzündungshemmer

WHO: Bei Coronavirus-Verdacht ohne ärztlichen Rat kein Ibuprofen einnehmen

Tim Berners-Lee

Web-Erfinder

Tim Berners-Lee: Internet funktioniert nicht für Frauen

WHO-Chef Tedros in Genf

WHO stuft Verbreitung des Coronavirus als Pandemie ein

Coronavirus

Weltgesundheitsorganisation

WHO stuft Verbreitung des Coronavirus jetzt als Pandemie ein

Patienten, die von einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus genesen sein sollen, verlassen eine improvisierte Krankenstation im chinesischen Wuhan.

Covid-19

WHO meldet: 70 Prozent der Corona-Patienten in China sind wieder gesund

Todesfälle auf Mittelmeer-Fluchtroute

UN veröffentlicht Opferzahlen

Mehr als 20.000 Tote auf Mittelmeer-Fluchtroute seit 2014

UN zu Gleichstellung der Geschlechter

Europäer abgeschlagen

Frauenanteil im Parlament: Ruanda spitze

Angriff ist die beste Verteidigung

Seat Leon 2020

Seat stark wie

Angriff ist die beste Verteidigung

Ein großer Mann mit grau-weißem Seitenscheitel und blauem Anzug steht in einer Messehalle neben einer Reihe Autos

Geneva International Motor Show

Schmerz, Trotz, Zuversicht: Wie die Macher des Genfer Autosalons mit der Absage umgehen

Coronavirus: Reisende tragen Atemmasken

Covid-19

Japanerin zwei Mal am Coronavirus erkrankt? Banale Gründe könnten das Testergebnis erklären

Von Ilona Kriesl
Im Sog des Geldes

TV-Tipp

Im Sog des Geldes

Genfer Autosalon wegen Coronavirus-Epidemie abgesagt

Schweiz untersagt wegen Coronavirus-Epidemie vorerst alle Großveranstaltungen

Besucher des Genfer Autosalons im März 2018

Genfer Autosalon wegen Coronavirus abgesagt

Daimler auf dem 88. Genfer Salon

Genfer Autosalon 2020 abgesagt

Der Druck war zu groß

Bus-Reinigung in Teheran

Coronavirus breitet sich außerhalb Chinas weiter aus

Automesse

Neuheiten auf dem Genfer Autosalon: Die kleinen Stromer kommen