A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Insolvenz

Wirtschaft
Wirtschaft
Rekordverluste: Krise bei Großbank BES lässt Portugal zittern

Rekordverluste haben die Krise bei der Großbank BES in Portugal drastisch verschärft und das Land erst zweieinhalb Monate nach Verlassen des EU-Rettungsschirmes wieder ins Zittern gebracht.

Keine Einigung mit Hedgefonds
Keine Einigung mit Hedgefonds
Argentinien ist pleite

Die Last-Minute-Verhandlungen mit US-Hedgefonds sind gescheitert. Damit ist Argentinien nach 13 Jahren erneut Bankrott. Für die Menschen im Land könnte die Pleite schwerwiegende Folgen haben.

Sport
Sport
Darmstadt fiebert der 2. Liga entgegen

Wenn Rüdiger Fritsch auf die vergangenen Jahre zurückblickt, dann muss er sich manchmal kneifen. "Das kommt einem Traum schon relativ nah", sagte der Präsident des SV Darmstadt 98. "Aber dahinter steckt auch eine solide Aufbauarbeit seit vielen Jahren", fügt er hinzu.

Nachrichten-Ticker
Moskau muss Yukos-Aktionären 50 Milliarden Dollar zahlen

Wegen der Zerschlagung des Ölkonzerns Yukos vor zehn Jahren muss Russland eine Rekord-Entschädigung an die einstigen Aktionäre zahlen.

Lifestyle
Lifestyle
Annette Frier könnte aus vielem eine Komödie machen

Die Komikerin Annette Frier (40) packt auch schwierige Themen an. "Ich weiß fast kein Thema, woraus ich keine Komödie machen könnte", sagte sie am Donnerstag am Rande von Dreharbeiten in Berlin-Spandau.

Wirtschaft
Wirtschaft
Früherer Espírito-Santo-Chef festgenommen

Der portugiesische Bankier Ricardo Salgado ist zehn Tage nach seinem Rücktritt als Chef der angeschlagenen Großbank BES (Banco Espírito Santo) festgenommen worden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Deutsche Bank hilft Espírito Santos

Das in einer tiefen Krise steckende portugiesische Geldhaus Banco Espírito Santo (BES) hat die Deutsche Bank als Berater zu Hilfe gerufen.

New York
New York
Bitcoin-Handel nur noch mit Lizenz

Der US-Bundesstaat New York verschärft die Vorschriften für virtuelle Währungen. Unternehmen, die mit Bitcoins handeln, müssen strengere Auflagen hinnehmen - und etwa Fingerabdrücke hinterlegen.

Prokon-Gläubiger
Prokon-Gläubiger
Insolvenzverwalter setzt sich gegen Rodbertus durch

Im Prokon-Überlebenskampf setzt sich der Insolvenzverwalter gegen Ex-Chef Rodbertus durch. Bei der Gläubigerversammlung gibt es Aufregung: 15.000 Genussrechte-Inhabern wird das Stimmrecht versagt.

Kultur
Kultur
Neue Runde im Suhrkamp-Streit

Am Anfang war von wenigen Monaten die Rede. Als der traditionsreiche Suhrkamp Verlag im Mai 2013 überraschend Insolvenz anmeldete, sollte die Sanierung so schnell wie möglich über die Bühne gehen. Inzwischen ist mehr als ein Jahr mit Klagen und Beschwerden vergangen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?