A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Moody's

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
"Marsch der Würde" von Anschlag in Charkow überschattet

Während sich die Proteste auf dem Maidan-Platz zum ersten Mal jähren, gewinnen die Friedensbemühungen in der Ostukraine an Momentum. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Nachrichten-Ticker
Moody's stuft Kreditwürdigkeit Russlands herab

Die US-Ratingagentur Moody's hat die die Kreditwürdigkeit Russlands auf Ramschniveau herabgestuft.

Neue griechische Regierung
Neue griechische Regierung
Euro-Partner erwarten bis 16. Februar Klarheit über Finanzpolitik

Für das schuldengeplagte Griechenland wird es langsam eng: Wenn sich Athen mit den Euro-Partnern nicht bald über eine Verlängerung der Hilfen einigt, könnte das Land schnell knapp bei Kasse sein.

Nachrichten-Ticker
Griechenland: Bis Sommer ist genug Geld da

Der griechische Wirtschaftsminister Giorgos Stathakis befürchtet für sein Land bis zum Sommer keine Liquiditätsprobleme.

Wirtschaft
Wirtschaft
Dijsselbloem will bis zum 16. Februar Klarheit von Griechenland

Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem will bis zur Monatsmitte Klarheit über Griechenlands künftige Finanzpolitik haben.

Wirtschaft
Wirtschaft
Ratingagenturen nehmen Athen ins Visier

Nächster Nackenschlag für die neue griechische Regierung: Wegen ihres Konfrontationskurses mit den internationalen Geldgebern senken die Ratingagenturen den Daumen über Athen.

Nachrichten-Ticker
Athen bekräftigt Forderung nach Finanzzusagen

Im Schuldenstreit mit seinen europäischen Partnern beharrt Griechenland auf seiner Forderung nach einer Überbrückungsfinanzierung.

Wirtschaft
Wirtschaft
S&P senkt den Daumen über Griechenland

Wegen des Streits der neuen griechischen Regierung mit den internationalen Geldgebern hat die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) den Daumen über Athen gesenkt.

Ratingagentur ist alarmiert
Ratingagentur ist alarmiert
Lebensversicherungen droht der Kollaps

Niedrige Zinsen und schärfere Regeln belasten einige deutsche Lebensversicherer schwer. Die Ratingagentur Moody's warnt vor einem Zusammenbruch der Branche. 2015 könnte zum Entscheidungsjahr werden.

Nachrichten-Ticker
Standard and Poor's muss Milliardenstrafe zahlen

Wegen der Vergabe zweifelhafter Bonitätsnoten für Ramschanleihen aus der US-Immobilienkrise muss die Ratingagentur Standard and Poor's insgesamt 1,5 Milliarden Dollar (1,32 Milliarden Euro) zahlen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?