A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Oberlandesgericht Köln

Streit vor Bundesgerichtshof
Streit vor Bundesgerichtshof
Nur Langenscheidts Wörterbücher dürfen gelb sein

Gelb als Alleinstellungsmerkmal: Im Markenrechtsstreit um die Farbe der Wörterbücher hat Langenscheidt vor dem Bundesgerichtshof Recht bekommen. Der beklagte Konkurrent muss nun selbst kreativ werden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Middelhoff optimistisch nach Schlappe für Sal. Oppenheim

Nach einer Schlappe der Bank Sal. Oppenheim in einem Klageverfahren hofft Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff auf die Rückerstattung von Millionen.

Urteil des Kölner Oberlandesgerichts Köln
Urteil des Kölner Oberlandesgerichts Köln
Kohls Geschichte ist keine Privatsache

Ein Schlag für Historiker, zugleich ein Erfolg für Altkanzler Kohl: Er darf Tonbänder behalten, die Gespräche mit dem Ghostwriter seiner Memoiren, Heribert Schwan, dokumentieren.

Nachrichten-Ticker
Urteil zur Herausgabe von Tonbändern an Altkanzler Kohl

In einem Rechtsstreit um das politische Vermächtnis von Altkanzler Helmut Kohl (CDU) will das Oberlandesgericht Köln heute sein Urteil verkünden.

Nachlass von Helmut Kohl
Nachlass von Helmut Kohl
Altkanzler darf Interview-Tonbänder vorraussichtlich behalten

Helmut Kohl lagert in seinem Privathaus wichtige Dokumente, die Historiker lieber in Archiven sähen. Ein Gericht hat dem Alt-Kanzler jetzt geraten, dies zu ändern.

Nachrichten-Ticker
Gute Aussichten für Kohl im Rechtsstreit um Tonbänder

Im Rechtsstreit um sein politisches Vermächtnis darf Altkanzler Helmut Kohl (CDU) auf einen weiteren Erfolg hoffen: Das Oberlandesgericht Köln deutete an, dass der Ex-Kanzler 135 Tonbänder mit Gesprächen über sein Leben voraussichtlich behalten darf.

Nachrichten-Ticker
Gericht verhandelt über Tonbänder über Altkanzler Kohl

Das Oberlandesgericht Köln befasst sich heute mit einem Rechtsstreit um das politische Vermächtnis des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl (CDU).

Kachelmann gewinnt erneut gegen
Kachelmann gewinnt erneut gegen "Emma"
Alice Schwarzer muss Vergewaltigungs-Andeutungen unterlassen

In ihrer feministischen Zeitschrift "Emma" hat Alice Schwarzer auch nach Jörg Kachelmanns Freispruch unterstellt, er sei ein Vergewaltiger. Das hat das Oberlandesgericht Köln nun endgültig verboten.

Nachrichten-Ticker
Opfer von Kundus-Angriff scheitern mit Klage

Gut vier Jahre nach dem verheerenden NATO-Luftangriff im afghanischen Kundus sind Hinterbliebene der Opfer in erster Instanz mit Schadenersatzklagen gegen die Bundesrepublik gescheitert.

Nachrichten-Ticker
Bonner Gericht weist Klage von Kundus-Opfern ab

Gut vier Jahre nach dem verheerenden NATO-Luftangriff im afghanischen Kundus sind Hinterbliebene der Opfer in erster Instanz mit Schadenersatzklagen gegen die Bundesrepublik gescheitert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?