A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Oberlandesgericht Köln

Urteil des Kölner Oberlandesgerichts Köln
Urteil des Kölner Oberlandesgerichts Köln
Kohls Geschichte ist keine Privatsache

Ein Schlag für Historiker, zugleich ein Erfolg für Altkanzler Kohl: Er darf Tonbänder behalten, die Gespräche mit dem Ghostwriter seiner Memoiren, Heribert Schwan, dokumentieren.

Politik
Politik
Altkanzler gewinnt Rechtsstreit um Tonbandaufnahmen

Das Oberlandesgericht Köln hat Altkanzler Helmut Kohl 200 Tonbänder mit seinen Lebenserinnerungen zugesprochen.

Nachrichten-Ticker
Urteil zur Herausgabe von Tonbändern an Altkanzler Kohl

In einem Rechtsstreit um das politische Vermächtnis von Altkanzler Helmut Kohl (CDU) will das Oberlandesgericht Köln heute sein Urteil verkünden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Noch hohe Risiken: Deutsche Bank mit durchwachsener Bilanz

Die Deutsche Bank hat im zweiten Quartal im Tagesgeschäft wieder zugelegt. Allerdings ist das kräftige Plus beim Vorsteuergewinn nur eine Seite der Medaille: Für Rechtsrisiken legt der Dax-Konzern weitere 470 Millionen Euro zurück.

Nachlass von Helmut Kohl
Nachlass von Helmut Kohl
Altkanzler darf Interview-Tonbänder vorraussichtlich behalten

Helmut Kohl lagert in seinem Privathaus wichtige Dokumente, die Historiker lieber in Archiven sähen. Ein Gericht hat dem Alt-Kanzler jetzt geraten, dies zu ändern.

Nachrichten-Ticker
Gute Aussichten für Kohl im Rechtsstreit um Tonbänder

Im Rechtsstreit um sein politisches Vermächtnis darf Altkanzler Helmut Kohl (CDU) auf einen weiteren Erfolg hoffen: Das Oberlandesgericht Köln deutete an, dass der Ex-Kanzler 135 Tonbänder mit Gesprächen über sein Leben voraussichtlich behalten darf.

Nachrichten-Ticker
Gericht verhandelt über Tonbänder über Altkanzler Kohl

Das Oberlandesgericht Köln befasst sich heute mit einem Rechtsstreit um das politische Vermächtnis des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl (CDU).

Kachelmann gewinnt erneut gegen
Kachelmann gewinnt erneut gegen "Emma"
Alice Schwarzer muss Vergewaltigungs-Andeutungen unterlassen

In ihrer feministischen Zeitschrift "Emma" hat Alice Schwarzer auch nach Jörg Kachelmanns Freispruch unterstellt, er sei ein Vergewaltiger. Das hat das Oberlandesgericht Köln nun endgültig verboten.

Berühmte Markenstreitereien
Berühmte Markenstreitereien
Wenn Goldbären vor Gericht stehen

Im Goldbären-Streit zwischen Haribo und Lindt haben die Schweizer einen Etappensieg errungen. Nicht das erste gerichtliche Gefecht um eine beliebte Marke - hier sind weitere prominente Beispiele.

Nachrichten-Ticker
Opfer von Kundus-Angriff scheitern mit Klage

Gut vier Jahre nach dem verheerenden NATO-Luftangriff im afghanischen Kundus sind Hinterbliebene der Opfer in erster Instanz mit Schadenersatzklagen gegen die Bundesrepublik gescheitert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?