HOME

"Anonymous" in Mexiko: Hacker erklären Drogenkartell den digitalen Krieg

Mexikanische Netzaktivisten haben dem Drogenkartell "Los Zetas" den Kampf angesagt. Nachdem ein Mitglied der Hackergruppe Anonymous in Mexiko entführt wurde, drohen diese nun Namen der Mafiaorganisation zu veröffentlichen. Den Anfang haben sie nun gemacht.

"Anonymous" in Mexiko: Hacker erklären Drogenkartell den digitalen Krieg
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Roboter-Cup in Moskau: Wenn Maschinen gegen Bälle treten
Roboter-Cup in Moskau
Wenn Maschinen gegen Bälle treten
Linda Richter
Themen in diesem Artikel