HOME

AUDIOSTREAMER 1.1.286: Virtuelles Radio

Empfängt Ihr Radio Korea? Was halten Sie von kolumbianischer Musik? »AudioStreamer« empfängt über das Internet mehrere tausende Radiostationen und kann im MP3-Format mitgeschnitten werden.

Hierzulande spielen fast alle Radiostationen immer nur das gleiche Programm. Es fehlt an Abwechslung. Wer über eine ISDN- oder DSL-Leitung ins Internet geht, kann vielleicht ein bisschen Bandbreite abzwacken und beim Surfen in eine internationale Radiosendung hineinhören.

Alle Infos auf einen Blick

Im Programmfenster von »AudioStreamer« wird dem neuen Hörer automatisch eine Top 25 der zur Zeit beliebtesten Sender präsentiert. Nach der Auswahl einer maximalen Übertragungsgeschwindigkeit kann der Anwender passend zu jedem Radiosender den Namen der Station, die Anzahl der lauschenden Hörer, die Bitrate der gerade gespielten Datei und den Titel dieses Songs ablesen.

Große Auswahl an Genre-Stationen

Reicht das Angebot noch nicht aus, hilft die Genrewahl weiter. Sie präsentiert dem Anwender eine Gesamtaufstellung der verschiedenen Genre-Stationen. Da sollte es kein Problem sein, einen gelungen Punk-, Blues-, Techno- oder Bluegrass-Sender zu finden. Die große Auswahl an authentischen Sendern aus aller Welt ist faszinierend. Auch wenn eine koreanische Ansagerin fast schon einschläfernde Wirkung hat.

Im MP3-Format einfach mitschneiden

Gefällt dem Zuhörer das Programm eines Spartensenders, muss er nur die Record-Taste drücken, um die Songs mitzuschneiden. Die Standard-Bitrate 128 KB/s der überspielten Musik ist Online-Norm - in den Tauschbörsen sind die Songs auch nicht besser digitalisiert. Das Programm legt die neuen MP3-Musiken direkt in seinem Programmverzeichnis ab. Für jeden Song wird automatisch eine neue MP3-Datei angelegt, die im Dateinamen den Namen des Interpreten und den Titel des Songs angibt.

Musik ohne Aussetzer

Wer ein Radioprogramm nur lange genug mitschneidet, bekommt auf diese Weise eine perfekt vorsortierte Genresammlung in die Hand gedrückt, die sich auch offline hören lässt. Auch wenn die Wiedergabe beim Streaming hakt - die MP3-Dateien weisen keine Aussetzer auf. Die Testversion lässt sich 14 Tage lang nutzen.

Carsten Scheibe

AudioStreamer 1.1.286

System: alle Windows Versionen

Autor: R.M. de Boer Software

Preis: 39,95 Dollar

Sprache: Englisch

Dateigröße: 4,8 MB

Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.