VG-Wort Pixel

Neues Galaxy-Gerät in App-APK entdeckt Wird Samsung Galaxy Tab 7.7 auf IFA vorgestellt?


Samsung wird anscheinend auf der diesjährigen IFA eine Reihe neuer Geräte vorstellen.

Samsung wird anscheinend auf der diesjährigen IFA eine Reihe neuer Geräte vorstellen.

Laut dem News-Blog "The Next Web" wurden diese Hinweise in der "Samsung Mobile Unpacked"-App gefunden, die für die IFA entwickelt wurde, und erste Einblicke in Samsungs Pläne für die deutsche Unterhaltungselektronikmesse gewährt.

Die IFA-App betrifft die Samsung-Geräte Galaxy Tab 7.7, das Wave-3-Smartphone und ein mysteriöses Gerät namens Galaxy Note. Innerhalb der APK (App-Dateiformat) wurden Logos der drei besagten Gadgets entdeckt. Das lässt darauf schließen, dass Samsung diese auf der IFA, die von 2. bis 7. September in Berlin stattfindet, präsentieren wird.

Um welche Geräteklassen es sich beim Galaxy Tab 7.7 und dem Wave 3 ist klar, denn beides wurde im Vorfeld angedeutet. Unklar ist jedoch, um welches Gerät es sich beim Galaxy Note handeln wird.

Der Name lässt vermuten, dass Samsung etwas Neues plant - weder ein Smartphone, noch ein Tablet. Was könnte es sein?

Der Konzern rät, die IFA-Android-App am ersten September zu aktualisieren. Dann wird sich wohl herausstellen, um was für ein Gerät es sich mit dem Galaxy Note handelt.

TR Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker