VG-Wort Pixel

Wird Microsoft in 357 Tagen die nächste Xbox vorstellen? Xbox 720 könnte auf E3 2012 vorgestellt werden


Laut einem Spieleentwickler könnte die Nachfolge-Konsole von Microsofts Xbox 360 auf der Computerspielemesse E3 im nächsten Jahr vorgestellt werden.

Laut einem Spieleentwickler könnte die Nachfolge-Konsole von Microsofts Xbox 360 auf der Computerspielemesse E3 im nächsten Jahr vorgestellt werden.

Ein Mitarbeiter des deutschen Spieleentwicklers Crytek behauptet, bereits an einem der ersten Spiele für die neue Xbox zu arbeiten. Gegenüber Videogamer.com sagte er, dass TimeSplitters 4 bereits für die Xbox 720 entwickelt und Microsofts DX11-Entwicklertool dafür genutzt wird.

Microsoft soll die Existenz einer neuen Xbox innerhalb der nächsten zwölf Monate bestätigen und wird die neue Konsole voraussichtlich auf der E3 2012 präsentieren.

Obwohl Microsoft bisher keine Spezifikationen zur Konsole veröffentlicht hat, ist eine Verwendung von DX11 wahrscheinlich. Handelt es sich dabei doch um die neueste Entwicklung auf dem Grafikkarten-Markt.

Laut dem Crytek-Insider ist es außerdem sehr wahrscheinlich, dass die neue Xbox noch vor der PlayStation 4 auf den Markt kommt - und das obwohl Sony viel in seine nächste Konsolengeneration investiert.

Microsoft hat auf der diesjährigen E3 keine neue Hardware, dafür aber neue Software für die Xbox 360, unter anderem Halo 4, und eine Reihe neuer Games für die Kinect vorgestellt.

Bisher haben sich weder Microsoft noch Crytek offiziell zu den Aussagen oder der nächsten Konsolengeneration geäußert.

TR Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker