HOME

Gameboy auf der Kleidung: Auf diesem T-Shirt können Sie Tetris spielen

Kleidung mit Videospiel-Motiven ist nichts Neues. Doch ein Tüftler aus Luxemburg hat ein T-Shirt entwickelt, auf dem man sein Lieblings-Game sogar spielen kann: den Klassiker "Tetris".

Als der Gameboy 1989 mit "Tetris" auf den Markt kam, war das so etwas wie die Geburt des mobilen Gamings. Doch 25 Jahre später wirkt das graue Kästchen alles andere als handlich. Wie gut, dass man "Tetris" jetzt auch auf der Kleidung spielen kann. Ja, richtig gehört: Der Luxemburger Marc Kerger hat ein T-Shirt entwickelt, auf dem das möglich ist. Mit 128 Leuchtdioden auf der Brust und flexiblen Knöpfen aus dem 3D-Drucker. Einfach den angeschlossenen Mini-Computer anwerfen, vor den Spiegel stellen - und los geht's. Nicht die erste kurriose "Tetris"-Bastelei, das Shirt basiert auf der gleichen Technologie wie diese Version des Spiels auf einem Kürbis:

Alexei Paschitnow: Der Mann, der "Tetris" erfand
Timo Brücken
Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.