VG-Wort Pixel

"Cepo de Madeira" Gefährlicher Zündeltrend begeistert Tausende Brasilianer

Ein viraler Trend macht in Brasilien die Runde: Cepo de Madeira, zu deutsch Holzblock. Bei dem explosiven Zeitvertreib wird zunächst mit einem Nagel ein Loch in ein Stück Holz geschlagen. Darin kommt das Zündpulver von einem Streichholz. Ein kräftiger Schlag mit dem Hammer sorgt dann für einen lauten Knall.
Ausgelöst hat den explosiven Trend vor einem Jahr dieser junge Brasilianer: Der heute 12-jährige Gugu Gaiteiro alias Gustavo Bohn Kunst. Sein Video fand schnell viele Nachahmer. Ein Künstler schuf sogar eine musikalische Version.
Mehr
Ein viraler Trend macht in Brasilien die Runde: Cepo de Madeira, zu deutsch "Holzblock". Dabei wird mit Hammer und Nagel das Zündpulver eines Streichholzes zur Explosion gebracht.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker