HOME

Community-Sites: Facebook spricht jetzt Deutsch

Facebook, die wohl erfolgreichste Community-Site der Welt, öffnet sich immer mehr internationalen Märkten. Um in Deutschland gegen StudiVZ Boden gutzumachen, gibt es seit Montag die Website komplett in deutscher Sprache.

Von Gerd Blank

Zwar hatte Facebook schon immer Mitglieder auf der ganzen Welt, doch die meisten Teilnehmer stammen aus den USA. Um auch den deutschen Markt zu erobern, gibt es Facebook jetzt auf Deutsch. Aber, und das ist der Clou, die Site wurde nicht von Agenturen sondern von den deutschsprachigen Nutzern übersetzt. Mehr als 2000 Mitglieder beteiligten sich an der Verwirklichung der deutschen Sprachversion.

Auch wenn Facebook international die meisten Nutzer hat, ist StudiVZ in Deutschland erfolgreicher. Während Facebook nach eigenen Angaben etwa eine Million Mitglieder in Deutschland hat, sollen bei StudiVZ etwa 4,9 Millionen Mitglieder registriert sein. Der Kampf um Marktanteile ist gleichzeitig eine Schlacht um Werbekunden. Um auch in außerhalb der USA einen großen Teil vom Anzeigenkuchen zu bekommen, musste Facebook sein Angebot regionalisieren - der erste Schritt ist hierbei die Sprache. Aber weitere werden sicher folgen.

Themen in diesem Artikel