HOME

Ebay: Verwirrung um den Klinsmann-Käfer

Undurchsichtig: Am Samstag waren als 178. Gebot für den alten Käfer von Jürgen Klinsmann 301.150 Euro angegeben. Einige Stunden später lag das Gebot plötzlich nur noch bei der Hälfte dieser Summe. Zeitweise wurde die Auktion sogar gesperrt. Was war passiert?

Jürgen Klinsmanns früheres VW- Käfer-Cabrio befindet sich bei einer Internet-Auktion auf Berg- und Talfahrt. Die am Samstagmittag gebotenen 301.150 Euro waren von Ebay zunächst gestrichen worden. Am Sonntagmorgen wurde das Auto dann nur noch mit einem Startpreis von mehr als 167.000 Euro angeboten. Am Sonntagabend lag das Gebot dann bei 101 Euro. Der Anbieter, nach Angaben eines Sprechers des Auktionshauses ein Mann aus Böblingen, verlangt allerdings einen nicht genannten Mindestpreis.

Auktionsende morgen

Der Besitzer hat das Cabrio einem Autohaus abgekauft, bei dem es Klinsmann vor zehn Jahren während seiner Zeit als England-Profi abgegeben hatte. Der blaue VW hat 44 PS und wurde von einem Restaurator wieder auf Vordermann gebracht. Das Angebot für Klinsmanns Cabrio endet am Dienstagabend.

DPA/AP / AP / DPA
Themen in diesem Artikel