HOME

Ebay: Verwirrung um den Klinsmann-Käfer

Undurchsichtig: Am Samstag waren als 178. Gebot für den alten Käfer von Jürgen Klinsmann 301.150 Euro angegeben. Einige Stunden später lag das Gebot plötzlich nur noch bei der Hälfte dieser Summe. Zeitweise wurde die Auktion sogar gesperrt. Was war passiert?

Jürgen Klinsmanns früheres VW- Käfer-Cabrio befindet sich bei einer Internet-Auktion auf Berg- und Talfahrt. Die am Samstagmittag gebotenen 301.150 Euro waren von Ebay zunächst gestrichen worden. Am Sonntagmorgen wurde das Auto dann nur noch mit einem Startpreis von mehr als 167.000 Euro angeboten. Am Sonntagabend lag das Gebot dann bei 101 Euro. Der Anbieter, nach Angaben eines Sprechers des Auktionshauses ein Mann aus Böblingen, verlangt allerdings einen nicht genannten Mindestpreis.

Auktionsende morgen

Der Besitzer hat das Cabrio einem Autohaus abgekauft, bei dem es Klinsmann vor zehn Jahren während seiner Zeit als England-Profi abgegeben hatte. Der blaue VW hat 44 PS und wurde von einem Restaurator wieder auf Vordermann gebracht. Das Angebot für Klinsmanns Cabrio endet am Dienstagabend.

DPA/AP / AP / DPA
Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.