HOME

Betrugsanklage: Prozessbeginn gegen Winterkorn offen

Braunschweig - Ein halbes Jahr nach der Betrugsanklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn und vier weitere Führungskräfte wegen des Abgasskandals ist ein möglicher Prozessbeginn nicht absehbar. Das Landgericht Braunschweig prüft unter anderem noch, ob zusätzlich zu den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft ein Sachverständigengutachten angefordert werden soll. Beobachter rechneten bisher damit, dass der Betrugsprozess gegen Winterkorn und vier andere hohe VW-Beschäftigte im ersten Quartal 2020 anlaufen könnte. Zunächst muss die Anklage aber zugelassen werden.

Die vier Audi BEV-Protagonisten

Audis Elektrostrategie

Aus vier mach‘ zwei!

Vor Elektro-Offensive

Rabattstudie: Auf einmal wird der e-Golf von VW ganz billig

Rabattstudie: Auf einmal wird der e-Golf von VW ganz billig

Neuwagen

244.622 Neuwagen im September

Verbraucher in Deutschland kaufen wieder mehr Autos

MAN

VW-Lastwagentochter Traton

MAN und Scania bringen 2020 Elektro-Stadtbusse

VW in den USA

Wichtiger Auslandsmarkt

VW mit Absatzeinbruch in USA - BMW und Daimler legen zu

VW

Schadenersatz für VW-Diesel

VW-Musterklage angenommen: «Wer kauft so einen Wagen noch?»

Musterklage gegen VW: Schadenersatz noch ungeklärt

Musterfeststellungsprozess in Braunschweig gestartet

OLG Braunschweig will mögliche sittenwidrige Schädigung von VW-Kunden "ernsthaft in Betracht ziehen"

Richter: Musterfeststellungsklage gegen VW ist zulässig

Ansprüche gegen VW bei Musterklage werden sorgfältig geprüft

VW

Dieselskandal

Musterfeststellungsklage gegen VW: Prozess startet

VW-Werk in Wolfsburg

Musterverfahren für Verbraucher gegen Volkswagen beginnt

Musterfeststellungsklage gegen VW: Prozess startet

Die Abmessungen bleiben unverändert

VW E-Up

Mehr für weniger

Elektro-Auto

Renault Zoe – fast lautlos mit stärkerem Motor und mehr Reichweite

Sondersitzung

VW-Aufsichtsrat trifft sich nach Anklage gegen Konzernspitze

Hans Dieter Pötsch

Kurzporträt

Hans Dieter Pötsch: Angeklagt wegen Marktmanipulation

Martin Winterkorn

Kurzporträt

Martin Winterkorn: «Mr. Qualität» stolperte über Abgasaffäre

VW-Aufsichtsratspräsidium hält Sondersitzung zu Anklagen

Volkswagen

Straf- und Zivilrecht

Abgasaffäre: Die wichtigsten juristischen Baustellen für VW

Dieselaffäre

Marktmanipulation: Anklage gegen Volkswagen-Spitze

Die drei VW-Manager Winterkorn, Pötsch, Diess

Dieselaffäre

VW-Topmanager Winterkorn, Pötsch und Diess wegen Marktmanipulation angeklagt