VG-Wort Pixel

Firefox 12 zum Download bereit Im Dutzend unauffälliger


Firefox 12 ist da: Neben einigen Fehlerverbesserungen bietet die zwölfte Auflage stille Updates und eine versteckte Funktion. stern.de erklärt, wie Sie das Maximum aus ihrem Browser herausholen.

Die neue Firefox-Version 12 glänzt durch Unauffälligkeit: ein wenig schneller, ein bisschen komfortabler - ansonsten bleibt vieles beim Alten. Die bemerkenswerteste Änderung ist die lang erwartete Hintergrund-Aktualisierung, das sogenannte stille Update. Ab sofort wird sich der Browser selbstständig auf zukünftige Versionen aktualisieren. Nervige Update-Benachrichtigungen sollen damit der Vergangenheit angehören.

Standardmäßig ist diese Option aktiviert, sie kann aber während der "Benutzerdefinierten Installation" oder in den Einstellungen ausgeschaltet werden. Dazu wählen Sie im Optionsmenü den Reiter "Erweitert" und "Update", dort kann der Punkt "Einen Hintergrund-Service verwenden, um Updates zu installieren" an- oder ausgeschaltet werden.

SpeedDial auf Umwegen

Neben den üblichen Optimierungen und Fehlerkorrekturen beinhaltet die zwölfte Version noch eine versteckte Funktion, die beim Öffnen eines neuen Tabs eine Übersicht mit den meistbesuchten Webseiten anzeigt: Die SpeedDial getaufte Funktion ist bereits in Firefox 12 implementiert, aber nicht standardmäßig eingeschaltet. Erst über Umwege kann das Feature aktiviert werden.

Ein Hinweis: Das Aktivieren der Funktion empfiehlt sich nur für fortgeschrittene Nutzer. Unbedachte Änderungen in den Konfigurationseinstellungen können Schäden anrichten. Um SpeedDial in Firefox 12 zu aktivieren, geben Sie in die Adresszeile des Browsers den Befehl "about:config" ein. Anschließend werden Sie noch einmal darauf hingewiesen, dass Änderungen der Standardwerte die Stabilität und Sicherheit einschränken können.

Nach der Bestätigung suchen Sie den Eintrag "browser.newtabpage.enabled" und ändern nach einem Doppelklick den Wert auf "True". Anschließend wählen Sie den Eintrag "browser.newtab.url" und ändern den Wert auf "about:newtab". Danach muss der Browser neugestartet werden. Beim Öffnen eines neuen, leeren Tabs sehen Sie nun die SpeedDial-Übersicht.

Hier können Sie Firefox 12 herunterladen:

Windows

Mac OS

Linux 32-Bit

Linux 64-Bit


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker