HOME
Mozilla Firefox Mark Mayo
Interview

Mark Mayo

Firefox-Chef spricht über das Comeback: "Es ist eine Menge schiefgelaufen"

Nach Jahren der Krise wagt sich Mozilla mit dem neuen Firefox 57 an das größte Update seit Jahren. Wir haben mit Firefox-Chef Mark Mayo über den neuen Browser, alte Fehler und kommende Herausforderungen gesprochen.

Von Malte Mansholt
Fire Fox Logo 2017

Riesen-Update auf Version 57

Schicker, flinker, moderner: Firefox ist zurück - und wie

Von Malte Mansholt
Pornos werden in Pakistan geblockt

Mehr als ein Jahr unbemerkt

Millionen Nutzer betroffen: Schadsoftware bei Pornhub verbreitet

Das Logo des Mozilla Firefox 57 Nighly

Browser-Krieg

Neue Optik, rasante Technik: So will Firefox endlich das Comeback schaffen

Von Malte Mansholt
Windows 10 Microsoft

Neuvorstellung

Windows 10 S: Warum niemand Microsofts neues Betriebssystem braucht

Von Malte Mansholt
Ein Mann starrt entsetzt seinen Bildschirm an

Fiese Schadsoftware

Neue Super-Trojaner sind praktisch unsichtbar - und haben Ihr Konto im Visier

Der Firefox unterlag Chrome im Browser-Krieg - findet er noch einmal zu alter Stärke zurück?

Browser in der Krise

Der Firefox ist tot, lang lebe der Firefox

Von Christoph Fröhlich
Windows Antivirus

Mehr Schaden als Nutzen

So harsch rechnet ein Ex-Firefox-Entwickler mit der Antiviren-Industrie ab

Von Christoph Fröhlich
Mozilla Firefox Windows XP Vista

Support wird eingestellt

Für diese Windows-Versionen gibt es den Firefox-Browser bald nicht mehr

Von Malte Mansholt
Mozilla Firefox

Browser-Zukunft

So will Mozilla den Firefox retten

Von Malte Mansholt
Mozilla Firefox

Kritische Sicherheitslücke

Warum Sie sofort Ihren Firefox-Browser updaten sollten

Von Malte Mansholt
Das Icon von Googles Chrome-Browser klebt an einer Wand.

Vergleichsvideo

So schnell lutscht Google Chrome den Notebook-Akku leer

Von Malte Mansholt
Gefährliche Programme Flash Player Chrome Firefox Adobe

Flash Player, Chrome & Co.

Diese Programme gefährden Ihren Rechner am meisten

Von Malte Mansholt
Das Icon von Googles Chrome-Browser klebt an einer Wand.

Platz da, Internet Explorer!

Chrome erobert den Browser-Thron. Außer in Deutschland

Von Malte Mansholt
Das Icon von Googles Chrome-Browser klebt an einer Wand.

Version 50

Das kann das neue Chrome-Update

Von Malte Mansholt
Mozilla Firefox

Mozilla will Browser neu erfinden

Ist der Firefox endgültig am Ende?

Von Malte Mansholt
Mozilla Firefox

Browser-Update

Das kann der neue Firefox 44

Von Malte Mansholt
Internet Explorer

Keine Sicherheitsupdates mehr

Diese Versionen des Internet Explorers sind ab heute dauerhaft unsicher

Von Malte Mansholt
Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong Un

Red Star OS

Spitzelei und Apple-Look: Das ist Nordkoreas Betriebssystem

Von Christoph Fröhlich
Firefox OS Mozilla

Mozilla auf dem absteigenden Ast

Firefox: Der langsame Fall des Browser-Riesen

Von Malte Mansholt

Neue Browser-Version

Das ändert sich in Firefox 41

Von Christoph Fröhlich
Im neuen Browser Microsoft Edge kann man Texte und Bilder markieren

Tschüss, Microsoft Edge!

Windows 10: So ändern Sie den Standardbrowser

Dicker Rechtschreibfehler

Hat dieses Berliner Werbeplakat denn niemand Korrektur gelesen?

Firefox und IE abgeschlagen

Wie Googles Chrome-Browser die Welt erobert

Von Christoph Fröhlich
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.