VG-Wort Pixel

Mozillas Firefox 5 - Was ist neu? Firefox 5 ab sofort erhältlich


Mozilla hat seinen neuesten Browser Firefox 5 nun offiziell veröffentlicht und verspricht mehr als 1000 Updates und Verbesserungen.

Mozilla hat seinen neuesten Browser Firefox 5 nun offiziell veröffentlicht und verspricht mehr als 1000 Updates und Verbesserungen.

Die neue Browser-Generation kommt lediglich drei Monate nachdem Firefox 4 von Mozilla zum Download bereitgestellt wurde. Mozilla hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Browser dem Entwicklungszyklus von Google Chrome anzupassen.

Firefox 5 ist sicher nicht mit dem Entwicklungssprung von Version 3 auf Version 4 vergleichbar. Aber die Tage der großen Entwicklungsschritte scheinen ohnehin vorbei zu sein, nachdem Mozilla die Veröffentlichung von Firefox 7 bereits für Ende dieses Jahres plant.

Neben vielen kleinen Verbesserungen und Fehlerbehebungen ist die "Do-not-track"-Funktion erwähnenswert. Damit können Profil-Cookies beblockt werden, um personalisierte Werbung zu verhindern. Ebenfalls neu ist die Unterstützung für Multi-Touch-Gesten.

Auch die Designstandards wurden von Mozilla ausgeweitet, was vor allem Entwicklern von Add-Ons die Arbeit erleichtern soll. Mit der neuen Version werden außerdem Speicherverwaltung sowie Netzwerkzugriffe optimiert und JavaScript wird schneller ausgeführt.

Firefox 5 unterstützt nun auch CSS-Animationen, wodurch "Entwickler noch fantastischere Applikationen und Webseiten erstellen können".

Firefox 5 ist ab sofort zum Download für Windows, Mac, Linux und Android erhältlich.

TR Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker