HOME

Gefährlicher Clip im Umlauf: Achtung: Dieses Whatsapp-Video kann Ihr iPhone beschädigen!

Wer Whatsapp auf dem iPhone nutzt, muss aktuell gut aufpassen, was er geschickt bekommt. Ein häufig geteiltes Video bringt das iPhone zum Abstürzen - und kann sogar den Akku beschädigen

Whatsapp iPhone Absturz

Wer diesen Video-Clip per Whatsapp auf einem iPhone erhält, sollte die Nachricht sofort löschen

Beim PC ist man die Warnung gewohnt: Anhänge aus unbekannten Quellen sind gefährlich. Wer Whatsapp für iPhone nutzt, muss nun sogar noch ein bisschen besser aufpassen - vor allem, wenn man Freunde hat, die gern Schabernack treiben. Bei Videos sollten Whatsapp-Nutzer aktuell lieber zwei Mal überlegen, ob sie sie wirklich öffnen sollten. Ein häufig geteilter Clip kann nämlich das iPhone lahmlegen.

+++ Hier finden Sie unseren ausführlichen iPhone 7 Test +++

Der nur vier Sekunden lange Clip zeigt im Vorschau-Bild eine Person im schwarzen T-Shirt, die vor einer hellbraunen Schrankwand steht. Sobald man das Video auf einem iPhone startet, stürzt Whatsapp ab. Das Fatale: Auch das Beenden der App per Homebutton ist nicht mehr möglich, das iPhone muss per Halten von Home- und Powerbutton neu gestartet werden.

Fast alle iPhones betroffen

Wie die Schweizer Nachrichtenseite "Watson" berichtet, scheint das Problem auf einer ganzen Reihe von iPhones reproduzierbar zu sein. Nur ein iPhone 6s mit der aktuellen Firmware 10.1.1 hätte den Clip ohne ernsthafte Probleme abgespielt. Android-Geräte waren sowohl bei Watson als auch in einem Test von Computerbild nicht betroffen.

Da man das iPhone abschalten kann, könnte man meinen, das Verschicken des Videos wäre ein weitgehend harmloser Scherz. Leider ist das nicht der Fall: Während iPhone und Whatsapp in Endlosschleife herumrödeln, heizt sich der Akku extrem auf, berichten beide Medien übereinstimmend. Das scheint bei einigen Nutzern tatsächlich spürbare Folgen zu haben: Eine betroffene Watson-Mitarbeiterin klagte über eine merkbar kürzere Laufzeit.

Ist der Akku noch zu retten?

Ob die alte Laufzeit nach einer Neukalibrierung des Akkus wiederhergestellt ist, ist aktuell noch nicht bekannt. Durch die Hitze kann es durchaus zu physischen Schäden am Akku kommen. Einen Versuch ist es aber wohl wert: In diesem Artikel erklären wir Ihnen den einfachen Trick, mit dem Sie einen zickenden iPhone-Akku häufig wieder in den Griff bekommen.

iOS: iPhone: Diese Tricks sollte jeder Apple-Nutzer kennen
iOS 12 iPhone X Nicht stören

Ruhe im Kino

"Nicht stören" wird in iOS 12 noch praktischer. Hält man das Halbmond-Symbol im Kontrollzentrum gedrückt, erscheint eine Auswahl, wie lange der Modus eingeschaltet bleiben soll - und die neue Möglichkeit, ihn bis zum Verlassen des aktuellen Ortes aktiv zu lassen. So herrscht im Kinosaal oder dem Restaurant Ruhe.

stern.de
Themen in diesem Artikel