VG-Wort Pixel

Notruf absetzen oder Kontakte alarmieren Für den dunklen Nachhauseweg: Diesen Kurzbefehl auf dem iPhone sollte jede Frau kennen

Sehen Sie im Video: Für den dunklen Nachhauseweg: Diesen Kurzbefehl auf dem iPhone sollte jede Frau kennen.




Egal ob auf dem dunklen Weg nach Hause oder während der Joggingrunde im Park – manch eine Situation kann unangenehm sein. Besonders für Frauen. Sollten Sie sich in einer Notfallsituation befinden, zählt oft jede Sekunde.
Beim iphone gibt es eine spezielle Tastenkombination, damit man schnell und unkompliziert einen Notruf absetzen kann. Dafür müssen Sie fünfmal die seitliche Sperrtaste drücken.
Daraufhin erscheint ein Notfall-Menü.
Bei einem iPhone8 oder einem neueren Modell halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärkentasten gleichzeitig gedrückt.
Wählen Sie die „Notruf SOS“-Taste, wird nach kurzem Countdown ein Notruf abgesetzt. Den Countdown können Sie auch überspringen.


Falls Sie einen Kontakt im Notfallpass hinterlegt haben, kann auch dieser kontaktiert werden.


Den Notfallpass können Sie über die Health App einrichten. Hier können Sie wichtige Daten angeben wie Name, Blutgruppe, Allergien, Erkrankungen, Medikamente, die Sie einnehmen – oder auch einen Notfallkontakt hinterlegen. 


So erreichen Sie in Sekundenschnelle Leute, die Ihnen im Notfall helfen oder Hilfe schicken können.
Sinnvoll können auch die Koppelung mit GPS-Tracking-Apps wie KommGutHeim oder WayGuard sein, um sofort gefunden zu werden.
Mehr
In Notfallsituationen bleibt meist nicht viel Zeit: Beim iPhone gibt es eine spezielle Tastenkombination, damit man schnell und unkompliziert einen Notruf absetzen kann. Im Video erfahren Sie, wie das funktioniert.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker