HOME

Für Android und iOS: Das kann das neue Whatsapp-Update

Mit dem Whatsapp-Update zieht der Messenger endlich mit Snapchat, iMessage und Co. gleich. Die Nutzer dürfen stickern, kritzeln und mehr. Aber leider nicht überall.

Whatsapp Update Android iPhone

Whatsapp ist extrem beliebt. Mit dem neuen Update kann der Messenger nun noch mehr.

Lange Zeit war Whatsapp in Deutschland der unangefochtene Messenger-König. Kein Wunder: Whatsapp konnte alles, was man brauchte, war technisch auf dem Stand der Zeit und hat nach wie vor die mit Abstand größte Nutzerbasis. Doch dann kamen Snapchat und Co. - und ließen Whatsapp mit jeder Menge frischer Features ganz schön alt aussehen. Auch das neue iMessage von Apple hat mächtig aufgeholt. Mit dem neuesten Update will Whatsapp endlich wieder ein bisschen Land gut machen.

Whatsapp kann jetzt kritzeln, texten und stickern

Das Update soll vor allem den Spieltrieb ansprechen. Und reicht ein Feature nach, dass man bei Snapchat schon ewig kennt: Wer seinem Chat-Partner ein Foto schickt, kann das nun mit einer Vielzahl an Möglichkeiten verzieren, umgestalten und auch verunstalten. Vom direkten Hineinkritzeln, über farbige Texteingaben bis zu einer großen Auswahl an Stickern ist alles dabei. Wer Snapchat oder iMessage gewohnt ist, wird trotzdem enttäuscht sein.

Whatsapp Update Android iOS Sticker

Solche Kunstwerke lassen sich nun mit Whatsapp für Android und iOS basteln

 

Denn zum einen ist die Auswahl an Stickern relativ beschränkt. Während Snapchat mit Myriaden von Stickern aufwartet und iMessage dafür sogar einen eigenen Store hat, ist bei Whatsapp nur eine recht kleine Auswahl zu finden, vor allem Emoji. Da sind viele Nutzer einfach mehr gewohnt. Die andere Einschränkung ist für Snapchat-Nutzer dagegen eine Selbstverständlichkeit, für iMessage-Fans aber ärgerlich: Bearbeitet werden können nur Bilder, die gerade geschossen wurden. Fotos aus der Galerie lassen sich nicht mehr anfassen. Eine unverständliche Entscheidung.

Nachrichten-Apps: Das sind die besten Alternativen zu Whatsapp


Wann kommt das Whatsapp-Update?

Für Smartphones mit Android hat die Verteilung des Updates bereits begonnen, viele Nutzer können es schon aus dem Play Store laden. Wer es noch nicht hat, dürfte es in den nächsten Tagen erhalten. Besitzer eines iPhones müssen sich in jedem Fall noch etwas gedulden: Nach Angaben des Whatsapp-Blogs soll das Update aber schon in einigen Tagen im App Store landen.