HOME

Webvideos der Woche: Heldenhafte Schildkröten und die wohl beste Weihnachtskarte

Wie weit kann man mit einer Parkkralle fahren? Was passiert, wenn man einen Ball aus Gummibändern aufschneidet? Die Webvideos der Woche liefern Antworten.

Notfall in einem taiwanesischen Zoo: Eine Schildkröte liegt auf dem Rücken und kommt nicht mehr auf die Beine. Das bedeutet Lebensgefahr für das Reptil. Doch dann kommt ein Artgenosse zur Hilfe.

Wenn es für Falschparker richtig blöd läuft, hat man plötzlich eine Kralle am Auto. Diese SUV-Fahrerin will sich davon jedoch nicht abfinden - und findet eine unerwartet simple Lösung.

Gummibandbälle bestehen aus übereinander liegenden Gummis und können hundert Kilo schwer werden. Doch wenn man sie zerschneidet, passiert Faszinierendes. Der Physik sei Dank.

Experiment mit Aha-Effekt: Wenn Gummibänder zum Leben erwachen

Der Fiat S76 schaffte es schon 1912 auf sagenhafte 290 km/h, damals das schnellste Auto der Welt. Nun wird die Höllenmaschine aufwendig restauriert und hat von seiner Brachialgewalt nichts verloren.

Oldtimer-Doku "Das Biest von Turin": Die Höllenmaschine wird zum Leben erweckt

Weihnachtskarten bekommt jeder gerne, egal wie hässlich sie oft sind. Besonders freuen darf sich aber, wer eine vom britischen Animationsstudio Birdbox erhält - bei denen buchstäblich die Post abgeht.

Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.