VG-Wort Pixel

Influencerin Serena Kerrigan Womöglich enttarnter Seitensprung: Live-iPhone-Foto bringt Freund in Bredouille

Womöglich enttarnter Seitensprung: Live-iPhone-Foto bringt Freund in Bredouille
Mit dieser jungen Frau soll sich Serena Kerrigans Freund heimlich getroffen haben
© Screenshot TikTok: serenakerrigan
Vermutlich hatte der Freund von Influencerin Serena Kerrigan sich nichts dabei gedacht, als er ihr ein Foto von einem ordentlich gemachten Bett schickte. Was er nicht zu wissen schien: Es war ein Live-Foto – und auf dem war noch eine andere Person zu sehen.

"Wenn der Typ, mit dem du ausgehst, sagt, dass er dich vermisst, doch dann klickst du auf das Live-Foto". Diesen Schriftzug hat Influencerin Serena Kerrigan über ihr bei TikTok veröffentlichtes Video gesetzt und dieser lässt erahnen, dass das Foto eine böse Überraschung für die junge Frau bereithielt.

Der Clip zeigt eine Live-Fotoaufnahme eines iPhones: Während man zunächst nur ein ordentlich gemachtes Bett mit weißer Bettwäsche und Kuscheltier sieht, erkennt man schnell, welche Momente das Foto ebenfalls eingefangen hat – denn plötzlich lässt sich eine junge, blonde Frau rückwärts auf das Bett fallen und lacht dabei. "Sieht aus, als hättest du Gesellschaft", schreibt die 27-jährige Serena Kerrigan unter das Video und erweckt damit den Eindruck, ihren Freund bei einem geheimen Treffen mit einer anderen Frau erwischt zu haben. 

@serenakerrigan

Looks like you have some company 👀

♬ Oh No - Kreepa

Serena Kerrigan: Das Foto ist zu "100%" echt

Die Möglichkeit, Live-Fotos aufzunehmen, gehört bei den meisten iPhones zur Standardeinstellung. Sie nehmen 1,5 Sekunden Bewegtbild vor und nach der Aufnahme des normalen Standbildes auf. Hält man anschließend mit dem Finger den Bildschirm gedrückt, wird das vermeintlich starre und gewöhnliche Foto zum Leben erweckt – und erlaubt Einblicke in die festgehaltene Situation. Dass diese Funktion durch die Handynutzer:innen manuell ausgeschaltet werden kann, das scheint Serena Kerrigans Freund nicht gewusst zu haben – oder ihm ist einfach nicht aufgefallen, dass er gerade ein Live-Foto aufgenommen und verschickt hat.

New Yorkerin verknallt sich in Feuerwehrmann startet Suchaktion auf TikTok

Auf TikTok generierte das Video große Aufmerksamkeit: Mehr als 1,7 Millionen Likes hat es zwei Tage nach seiner Veröffentlichung bereits erhalten, in rund 12.500 Kommentaren rätseln andere TikTok-Nutzer:innen, ob Serena Kerrigan, die auch durch ihre Teilnahme an der MTV-Reality Show "Siesta Key" bekannt ist, dieses verräterische Live-Foto tatsächlich erhalten hat oder damit lediglich ihren Bekanntheitsgrad steigern wollte. Die Antwort der New Yorkerin auf die Frage nach der Echtheit: "100 %" – Serena Kerrigan soll das Foto tatsächlich erhalten haben. Da sie jedoch bisher keine weiteren Angaben dazu gemacht hat, ob sie ihren Freund mit ihrer Entdeckung konfrontiert hat oder ob die beiden sich immer noch sehen, fordern ihre Follower:innen nun Aufklärung und betteln die 27-Jährige nahezu an, ihnen den Ausgang der Geschichte zu berichten.

Wann und ob Serena Kerrigan sich jedoch dazu äußern wird, bleibt offen. Viele Nutzer:innen sind sich jedoch einig: "apple has your back" (auf Deutsch: Apple hält dir den Rücken frei) – und enttarnt neuerdings auch womöglich betrügerische Partner.

Quellen: "Daily Mail" / TikTok

as

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker