VG-Wort Pixel

DIY fürs Kinderzimmer So bauen Sie aus Zeitungen eine Höhle

Die Bauanleitung und Bastelvorlagen finden Sie hier

Die Höhle
Bist du es auch leid, dass dir deine Höhle wie bei uns im Film immer wieder zusammen bricht? Kein Problem, bau dir doch einfach das tolle Zeitungsgerüst von Mika und Jessica nach.
Was du brauchst:
−jede Menge Zeitungen
−Klebeband
−Decken und Klammern
Und los geht’s:
Zeitungsstangen: Als erstes werden die einzelnen Stangen gedreht. Dafür nimmst du vier Lagen Zeitungen und breitest sie vor dir aus. Aus zwei Lagen wird eine Zeitungswurst geknüllt. Diese wird dann mit den übrigen zwei Lagen fest eingerollt. Mit Klebeband werden die Stangen in der Mitte und an den Enden fixiert. 41 Zeitungsrollen drehst du auf diese Weise. 29 Zeitungsrollen werden immer im Zweierpack fest aneinander geklebt, das macht sie noch stabiler.
Zeitungsdreiecke:
Aus jeweils zwei Doppelstangen und einer einfachen werden im nächsten Schritt sieben Zeitungsdreiecke geklebt. Achte darauf, das die Ecken fest verklebt sind.
Richtfest:
Endlich ist es soweit, das Höhlengerüst wird zusammen gesetzt. Setze nun die sieben Zeitungsdreiecke aneinander. Auch hier musst du an Klebeband nicht geizen! Na, kannst du die Höhle schon erkennen? Setze noch schnell eine Doppelstange am Eingang ein und schon kann es an den Bau des Daches gehen. Klebe dafür von jeder Ecke eine Stange steil nach oben. In der Mitte, wo sie sich treffen einfach umknicken und festkleben. Zur Stabilisierung kann nun noch eine Zusatzstange um die Dachspitze geklebt werden.
Einzug:
Nun müssen nur noch die Decken über das Gerüst gelegt und mit Klammern fixiert werden und endlich kann eingezogen werden!
Viel Spaß in deiner neuen Höhle!
Mehr
Einfach mal verkriechen können: Jedes Kind wünscht sich eine Höhle im Zimmer. Mit alten Zeitungen, Klebeband und Decken lässt sich diese ganz leicht selbst basteln.
Von Jessica Stuckstätte

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker