VG-Wort Pixel

Kinderarbeit oder völlig normal? US-Mutter zeigt Sechsjährigen bei Hausarbeit - und erntet böse Kritik

Wie viel Hausarbeit darf man kleinen Kindern zumuten? Kochen, Spülmaschine einräumen, Wäsche waschen - das erledigt der sechsjährige Lyle schon vorbildlich. Seine Mutter hat diese Bilder auf Facebook geteilt. Sie wurden viele tausend Mal geliked und geteilt. "Ich bringe meinem Sohn bei zu kochen und Hausarbeit zu erledigen. Weil das nicht nur für Frauen ist." So seine Mutter Nikkole Paulun (23), bekannt als "Teen Mom" aus einer MTV-Show. Heute ist sie alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Doch manchen Facebook-Nutzer geht das zu weit, "Versklavung" und "Faulheit" werden ihr vorgeworfen. 
Aber wie viel Hausarbeit kann man Kindern eigentlich zumuten? Die Experten sind auf Pauluns Seite. Kleinkinder können schon früh im Haushalt mithelfen, natürlich spielerisch und unter Aufsicht. Kleine Aufgaben, wie Wäsche falten oder den Tisch decken, erledigen Vorschulkinder problemlos. Verantwortungsbewusst und selbstständig werden Kinder dadurch außerdem. 
Nikkole Paulun will ihren Sohn vorbereiten: Als Erwachsener müsse er schließlich auch kochen und einen Haushalt führen können. Andere Eltern pflichten der Mutter bei und posten Bilder von ihren fleißigen Kids. Und Nikkole Paulun beweist mit einem weiteren Foto bei Facebook: Nach der Hausarbeit darf Lyle erst einmal beim Videospielen relaxen. 

Mehr
Kochen, Wäsche waschen, Spülmaschine einräumen - das erledigt der sechsjährige Lyle vorbildlich. Seine Mutter, Reality-TV-Star Nikkole Paulun, postet Bilder davon auf Facebook und erhält zum Teil böse Kritik.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker