HOME

Naschkatzen : Diese Schokoladen-Sorten sind die Lieblinge der Deutschen

Gut neun Kilo Schokolade verzehren die Deutschen durchschnittlich im Jahr. Mittlerweile gibt es die Leckerei in allen möglichen und unmöglichen Geschmacksrichtungen. Doch die Klassiker sind immer noch am beliebtesten. 

Die Deutschen lieben Milch- und Vollmilchschokolade – und das mit weitem Abstand vor anderen Sorten, wie eine aktuelle Umfrage des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) zeigt. Demnach geben 47 Prozent der gut 1.000 Befragten den Schokoladenklassiker als ihre Lieblingssorte an. Mit knapp 30 Prozent folgt die Nougatschokolade auf Platz zwei, wie die Grafik von Statista zeigt. Etwas schwerer hat es Schokolade mit Füllung: Haselnuss kommt mit 25,5 Prozent zwar noch auf Rang fünf, Trauben-Nuss-Füllung ist mit 14,5 Prozent allerdings schon deutlich weniger beliebt. Am wenigsten Freunde haben Schokolade mit Toffee- oder Karamellfüllung und die Pfefferminzschokolade. Pro Jahr verzehren die Deutschen gut neun Kilo Schokolade, wie der BDSI mitteilt. Der Wert sei seit vielen Jahren stabil.

Statista
Themen in diesem Artikel