HOME

Ivanka Trump will in München auch Schokolade kaufen

München - US-Präsidententochter Ivanka Trump ist zu Gast auf der Münchner Sicherheitskonferenz - und gewährt via Twitter Einblicke in ihren Tagesablauf. «Just landed in Munich! Es geht los!», schrieb sie schon am Morgen auf dem Kurznachrichtendienst. Später twitterte sie unter anderem ein Foto von einem Treffen mit der estnischen Präsidentin Kersti Kaljulaid. Die Trump-Tochter hat in München aber auch noch andere Pläne: «Meine Kinder hoffen darauf, dass ich ihnen die leckere bayerische Schokolade mitbringe – was ich auf jeden Fall tun werde», verriet sie der «Bild»-Zeitung.

Adipositas-Forschung: Wenn der Hunger keine Grenzen kennt

Adipositas-Forschung

X-Factor: Warum das Protein Tbx3 entscheidet, ob wir satt sind oder nicht

Eine Frau schaut lächelnd ein Stück Schokoladentorte an
Gegen den Verzicht

Gute Vorsätze

Verzicht? Nicht mit mir. Ich will Schokolade, Schampus und shoppen

Von Kerstin Herrnkind

Schokoladen-Rätsel

Oberstufenschüler lösen diese Text-Aufgabe - schaffen Sie es auch?

VIEW Fotocommunity

Die Schokoladenseite des Winters

Himmlisches Schokoladen-Fondue mit Erdbeeren, Weintrauben und Co.

Schokofondue

Schokoladige Früchtchen – das perfekte Weihnachtsdessert

Kulinarischer Adventskalender

Türchen 19: Schoko-Kokosmakronen

Ein dreieckiger Tobleroneriegel liegt ausgepackt neben der Verpackung

Boykottaufrufe im Netz

Toblerone produziert seine Schokolade jetzt halal – und erntet viel Kritik

Wie steht Cathy Hummels wohl zu Schokolade?

Plätzchen und Schokolade

Auch Stars sündigen in der Weihnachtszeit

Bekannte und weniger bekannte Sorten: Insgesamt hat die Stiftung Warentest 25 Schokoladen getestet.

Schokolade im Test

Diese Milchschokoladen überzeugen in Geschmack und Preis

stern TV Logo
Schokolade

Eine Frage des Geschmacks

Stiftung Warentest prüft Schokolade: Die teuerste fällt durch

Von Denise Snieguole Wachter
Low-Carb-Kokosmakronen

Naschen ohne Reue

Low-Carb-Plätzchen: So klappt das Gebäck auch ohne Mehl und Zucker

Süße Versuchung

Unglaublich: Dieser Konditormeister baut ein Kunstwerk aus Schokolade

Milky Way

Schokoriegel

Milky Way: Woraus besteht eigentlich die Milchcreme? (Tipp: Es ist keine Milch)

Von Denise Snieguole Wachter

Armer Ritter

Mit diesem Toast starten Sie glücklich in den Tag

Frankreich

Chocoholics aufgepasst: Diese Ferienhütte besteht aus 1,5 Tonnen Schokolade

NEON Logo

Dessert

Fantastisches Rezept für köstliche Schoko-Sahne-Torte

Raffinierte Rezepte

So machen Sie die verblüffenden Mirror-Glaze-Mousse-Törtchen selbst

Tag der Schokolade

Ein Hoch auf die Naschkatzen!

Wespen werden durch süßes Essen angezogen.

Do's and Dont's

Wie Sie am besten mit Wespen umgehen – und warum Schokolade helfen kann

Mousse aus Chocolat

Kulinarischer Klassiker

Mousse au Chocolat: Dieses Rezept wird Sie verzaubern

Life Hacks "Flecken"

So einfach entfernen Sie Schokoflecken - auch aus weißer Kleidung

Denise bereitet gesundes Schokomousse zu

Kochen mit Denise

Gesunde Schokomousse mit drei Zutaten? Das gibt es wirklich!

Von Denise Snieguole Wachter
Flachwitz-Freitag: Woran erkennt man männliche Schokolade?

Flachwitz-Freitag

Woran erkennt man männliche Schokolade?

NEON Logo
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.