HOME

stern-Rezept: Kaltschalen: Gut Kirschen essen

Kaltschalen sind in ihrer süßsauren Frische die beste Art, heiße Tage zu begehen. Drei Rezepte für fruchtige Kaltschalen. Ode an eine urdeutsche Sommerfreude.

Von Bert Gamerschlag

Rezept für Kirschkaltschalen

Kirschen-Kaltschale, wie sie wohl früher serviert wurde. Wir haben das Rezept für Sie!

Dass Fruchtsuppen und Kaltschalen aus unserem Leben verschwunden sind, ist kein Wunder. Sie waren immer Not- und Strecksuppen, Gerichte aus einer Zeit ohne Autos und Aufzüge. Dass Fruchtsuppen nicht längst wieder Teil unseres Lebens sind, wundert mich. Denn sie sind süßsauer, fruchtig und ideal für einen heißen Sommer.

Rezept für Erdbeer-Kaltschale

Zutaten:

  • 500 g reife Erdbeeren
  • 200 g Zucker
  • 1/2 Liter Wasser
  • 1/2 Liter trockener Weißwein

Zubereitung:

Erdbeeren waschen und putzen. Das schönste Dutzend beiseite stellen und leicht zucker. Den Rest zerdrücken und durch ein Sieb streichen. Erdbeerpüree mit Zucker und Wasser verrühren und mit Weißwein aufgießen. Die schönen Erdbeeren dazugeben, die Schüssel mit Folie verschließen und 1 Stunde gut durchkühlen. (Bei Kindern oder trockenen Alkoholikern am Tisch den Wein durch Tonic Water ersetzen, dafür den Zucker reduzieren.)

TIPP: Geht auch mit Himbeeren

Rezept für Kirsch-Kaltschale

Zutaten:

  • 1 kg Sauerkirschen
  • 100 g Zucker
  • Biozitronenschale
  • 1 Stück Zimtrinde
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitung:

Sauerkirschen entsteinen. Ein Viertel davon knapp mit Wasser bedeckt und mit Zucker versehen aufkochen und beiseitestellen. Restliche Kirschen mit Wasser, zwei Fingerbreit über den Früchten stehend, mit einem breiten Streifen Zitronenschale und einem kleinfingerdicken Stück Zimtrinde darin weich kochen.

Inzwischen die Kirschkerne in einem Mörser fein stoßen, mit etwas Wasser aufkochen und die Flüssigkeit durch ein Sieb zu den Kirschen geben. Die weichen Kirschen zerdrücken und durch ein Sieb streichen, mit Wein (kann rot sein, aber kein Bordeaux, nichts aus dem Eichenfass), Zucker nach Geschmack und dem Saft von 1 Zitrone mischen, die ganzen Kirschen dazugeben und alles kalt stellen.

Rezept für Frucht-Kaltschale

Zutaten:

  • 1 kg Erdbeeren
  • 250 g Johannisbeeren
  • 1 l leichten Sirup
  • 250 g Zucker
  • 1/2 Flasche Champagner
  • Diverse Früchte
  • Saft von 1 Zitrone
  • frische Himbeeren

Zubereitung:

Erdbeeren und Johannisbeeren durch ein Sieb streichen. Leichten Sirup (mit Zucker gekocht) mit Champagner aufkochen und abkühlen, zum Erdbeerpüree geben. Diverse Früchte (Melone, Aprikosen, Pfirsiche, Birnen, Ananas...) putzen und fein scheibeln. Mit Saft von Zitrone übergießen, mit der Fruchtbowle in eine Schüssel geben und gut durchkühlen. Erst kurz vor dem servieren Himbeeren zufügen.



Themen in diesem Artikel