VG-Wort Pixel

Buntes Bouquet Diese leckere Gemüse-Tarte wird Sie umhauen

Sehen Sie im Video: Rezept für Gemüserosen-Tarte




Zutaten:
  • 1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 350 g Ricotta
  • 2 Eier
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 1 TL frische Zitronenschale
  • 2 EL Olivenöl
  • 3-4 Stiele Oregano, gehackt
  • 125 g Mozzarella, fein geschnitten
  • 2,5 kg buntes Gemüse (z.B. Karotten, Zucchini und Aubergine)
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung:
Backofen auf 200° Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Blätterteig ausrollen und eine Tarteform darauf stellen. Am unteren Rand entlang schneiden und den entstandenen Teigkreis in die Tarteform legen. Die Teigreste in 4 ca. 5 cm breite Streifen schneiden und damit den Rand auslegen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Backpapier belegen. Mit Reis oder Hülsenfrüchten belegen und im heißen Ofen 12 min vorbacken. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen. Für den Belag Ricotta, Eier, Parmesan, Zitronenschale, Oregano und Mozzarella verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse längs in dünne Scheiben hobeln. Portionsweise in der Microwelle 3-5 min garen  bis sie weich genug zum Aufrollen sind. Verwendet man kleineres Gemüse zusammen mit größerem sollte man das größere und breitere einmal längs halbieren, damit alle Rosen ungefähr gleich groß werden. Ricottacreme auf der Tarte verteilen. Das Gemüse zu Rosen aufrollen und eng aneinander in die Form setzen. Leicht mit Olivenöl bestreichen und im vorgeheizten Ofen 50 min backen. Nach der Hälfte der Zeit die Tarte abdecken damit die Rosen nicht zu dunkel werden. Tarte kurz abkühlen lassen und in Stücke geschnitten warm servieren. 
Mehr
Bereiten Sie zum nächsten feierlichen Anlass diesen herzhaften Eyecatcher, der garantiert einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Und das nicht nur wegen seines bunten Aussehens.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker