VG-Wort Pixel

Marshmallow-Karamell-Keks-Auflauf Das ist der cremige Bruder vom "Kalten Hund"

Rezept für den Marshmallow Karamell Keks Auflauf
 
Arbeitszeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde
Portionen: 12
Schwierigkeitsgrad: einfach
 
Zutaten:
200 g eckige Kekse (z.B. Butterkekse)
120 ml Karamellcreme
120 ml Marshmallowcreme
120 ml Erdnussbutter
150 g Schokolade, zartbitter
 
Zubereitung:
Eine eckige Springform mit Backpapier auslegen.
Den Boden der Form mit Keksen auslegen.
Die Kekse mit Karamell bestreichen und diesen ebenfalls mit Keksen toppen.
Mit den anderen Schichten genauso verfahren Kekse, Marshmallowcreme, Kekse und zum Schluss die Erdnussbutter Schicht. Die Schokolade schmelzen und als letzte Schicht auf die Erdnussbutter streichen.
Die Kastenform 20 Minuten in den Tiefkühler stellen.
Anschließend den Auflauf in Scheiben schneiden und sofort genießen.
 
Tipp: Sollten Karamell, die Marshmallowcreme und/oder die Erdnussbutter zu fest zum Verstreichen sein, diese für circa 3 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.
Mehr
Dieser zuckersüße Auflauf ist weder was für schwache Nerven, noch für schwache Herzen. Wer bereit für den absoluten Zuckerschock ist, darf sich diese Leckerei auf keinen Fall entgehen lassen. Der cremige Bruder des kalten Hundes läßt keine Schlemmerwünsche offen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker