HOME

Kaffeekapseln im Geschmackstest: Aldi genauso lecker wie Nespresso

Kaffeekapseln von Aldi kosten nur halb so viel wie die Originale von Nespresso. Aber schmecken sie auch? In unserer Blindverkostung lagen Edelprodukt und Discounterkaffee gleichauf.

Seit ein paar Tagen gibt es Kaffeekapseln im Sortiment von Aldi-Süd. Sie benötigen eine eigene Maschine, doch das Verfahren ähnelt dem Nespresso-System. Der entscheidende Unterschied: Die Aldi-Kapseln namens Expressi kosten nur die Hälfte. Ein starkes Argument, denn Kapsel-Kaffee ist ziemlich teuer. 

Wir fragten uns: Was taugt das Gebräu vom Discounter? Kann billig auch gut sein? So etwas kann nur ein Geschmackstest klären. Profis haben dafür raffinierte Tricks entwickelt: Sie lassen den Kaffee erst kalt werden oder sie schlürfen den Trank von einem Esslöffel aus. Wir tranken den Kaffee so, wie er in der Küche zubereitet wird. Probiert wurde von sechs ganz normalen Kaffeetrinkern. Es handelte sich um einen Blindtest, die Tester wussten also nicht, welche Sorte sich in der Tasse befand.

Kaffeekapseln im Geschmackstest: Macht Nespresso wirklich den besten Kaffee?
Lidl schickt mit seinen Bellarom-Kaffeekapseln den zweitgünstigsten ins Rennen. Für ca. 18 Cent erhält man beim Discounter-Riesen bereits eine Kapsel. Aber schmeckt man das auch?

Lidl schickt mit seinen Bellarom-Kaffeekapseln den zweitgünstigsten ins Rennen. Für ca. 18 Cent erhält man beim Discounter-Riesen bereits eine Kapsel. Aber schmeckt man das auch?

Klarer Preis-Leistungs-Sieger

Im Test waren Kapseln von drei Herstellern. Natürlich vom Platzhirschen Nespresso, dann Ersatzprodukte von Senseo, die man in vielen Supermärkten kaufen kann, und schließlich die Herausforderer von Aldi.

Und das Ergebnis: In der Gesamtwertung muss sich der Grand Cru Roma von Nespresso den ersten Platz mit dem Ristretto von Aldi teilen - beide erreichten ein Gut mit der Note 2,5. Für Aldi ist das ein klarer Sieg: Der Discounter bietet gleich guten Geschmack für den halben Preis. Wenig erfreulich fiel das Ergebnis der Senseo-Kapseln aus. Sie sind nur geringfügig billiger als die Originale von Nespresso, schnitten in unserem Test aber deutlich schlechter ab.

Einen weiteren Punktsieg erreichte der Aldi mit seiner Verpackung: Die schwarze Metallbüchse des Kapsel-Kaffees erinnert an die Dosen, in denen Espresso verkauft wird. Die hochwertige Verpackung überzeugte und erreichte die Spitzennote 1,5. Nespresso legt viel Wert auf Stil und Exklusivität, die Schachteln wurden aber nur mit der Note 2,5 bewertet. Die Pappschachteln von Senseo erhielten nur ein glatte 4.

Die Testergebnisse im Überblick (Kapselpreis in Cent)

NamePreisAromaSäureNachgeschmackGeschmack
Aldi Ristretto18,72,82,32,52,5
Nespresso Roma352,63,532,5
Aldi Firenze Lungo18,72,82,32,83,1
Senseo Lungo Elegante32,92,5433,3
Nespresso Vivalto Lungo373,33,63,53,3
Senseo Supremo32,93,83,64,16

Der Kaffee wurde pur, ohne Milch und Zucker genossen. Da jeweils nur zwei Sorten getestet wurden, konnten nicht alle individuellen Vorlieben getroffen werden.

Alles in allem waren die Laien-Tester von stern.de übrigens ziemlich mäkelig. Meist wurden von den Kollegen nur eine 3 oder eine 4 vergeben. Und mal ehrlich: Wenn es nur zu "ganz okay" (Note 3) oder einem "geht gerade so" (Note 4) reicht, sollte man die Finger von den teuren Kapseln lassen.