VG-Wort Pixel

"STERN nachgefragt" Fasten und Abnehmen im Januar: Machen Diäten uns letztlich nur dicker?


Der Januar ist die Zeit für gute Vorsätze: So nehmen sich viele Menschen vor, abzunehmen. Im Podcast "STERN nachgefragt" erklärt Wissenschaftsredakteurin Alexandra Kraft, warum die meisten Diäten scheitern.

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio NowSpotify, iTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Zu Beginn eines jeden Jahres gehen viele Menschen freiwillig in den Verzicht: Um ein paar Kilo loszuwerden oder um zu entgiften, trinken sie für ein paar Wochen keinen Alkohol, verzichten auf Süßigkeiten oder beginnen eine harte Diät. Die meisten scheitern mit ihrem Projekt. Schlimmstenfalls nehmen sie den hart erkämpften Gewichtsverlust hinterher schnell wieder zu – und legen noch weitere Pfunde drauf. 

Darum scheitern die meisten Diäten

Im Podcast "STERN nachgefragt" erzählt stern-Wissenschaftsredakteurin Alexandra Kraft, wieso Hunger ein mieser Begleiter für alle Abnehmwilligen ist, warum Diäten meist scheitern – und sie erklärt, warum Männer so viel leichter abnehmen als Frauen. Sie verrät außerdem, was wirklich funktioniert, wie wir durch Bakterien im Darm ferngesteuert werden, und warum durch Sport allein noch niemand abgenommen hat.

stern

Mehr zum Thema