HOME

Gesundheit: Deutsche vertrauen alternativer Medizin

Deutsche vertrauen alternativer Medizin

Hamburg - Millionen Menschen in Deutschland nutzen die Alternativ-Medizin, um ihre Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern. In einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des stern gaben 35 Prozent der 1001 Befragten an, bereits mit Erfolg Pflanzenheilkunde angewendet zu haben, weitere 32 Prozent würden es probieren.

Am beliebtesten sind Kneipp-Anwendungen: 43 Prozent der Befragten waren mit deren Wirkung zufrieden, 20 Prozent bekundeten ihre Bereitschaft, sie auszutesten. Mit der Homöopathie haben 33 Prozent gute Erfahrungen gemacht, 20 Prozent interessieren sich dafür.

Deutlich abgeschlagen sind dagegen Mode-Therapien, die nur einen kurzlebigen Boom erleben: Behandlungsversuche mit Eigen-Urin muteten sich nur vier Prozent der Umfrageteilnehmer zu. Die so genannte Hildegard-Medizin wendeten nur drei Prozent an.

Der stern beschäftigt sich ab dieser Woche in einer achtteiligen Serie mit Möglichkeiten und Risiken der Alternativ-Medizin – von Akupunktur und Ayurveda bis Qigong und Yoga.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity