VG-Wort Pixel

Corona in den USA "Lassen Sie sich impfen!": Covid-Patient warnt mit verzweifeltem Aufruf aus Krankenbett

Sehen Sie im Video: Vierfacher Vater steckt sich mit Corona an – und bereut seine Entscheidung gegen eine Impfung.






Harland McPhun liegt seit acht Tagen mit Covid-19 im Krankenhaus in Miami – wie auch im Rest der USA steigen in Florida die Coronavirus-Fälle stark an. Im Broward Health Hospital hat sich die Zahl der Corona-Patienten in zehn Tagen verdreifacht. Für den Chef der Intensivstation, Dr. Sunil Kumar eine Entwicklung, die vermeidbar gewesen wäre. SB Dr. Sunil Kumar: Dies ist ein völlig unnötiger Anstieg. Wir haben gute Impfstoffe, und wenn Sie die Impfstoffe nehmen, können wir das verhindern. McPhun, Vater von vier Kindern, war nach eigener Aussage noch nie so krank. Er war mit einer Lungenentzündung eingeliefert worden, musste sogar fast an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden. Er hatte sich nicht impfen lassen, das bereut er jetzt. SB Harland McPhun: Wenn ich jemandem etwas empfehlen kann: Lassen Sie sich impfen. Denn man weiß nie, ich war skeptisch. Für Dr. Kumar kein Einzelfall: Keiner seiner Corona-Patienten hatte sich impfen lassen. Viele würden ihn nun nach einer Impfung fragen und ihre Entscheidung bereuen. So wie McPhun – er hat nun seine Verwandten angefleht, sich gegen Corona impfen zu lassen, um ihnen Schlimmeres zu ersparen.
Mehr
Harland McPhun liegt seit acht Tagen mit Covid-19 im Krankenhaus in Miami. Der vierfache Vater hatte sich nicht impfen lassen, jetzt bereut er seine Entscheidung und hat eine eindringliche Bitte.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker