Ernährung Zehn Mythen zur Milch: richtig oder falsch?

Kind trinkt Milch
Milchtrinken: gut oder schlecht?
Von starken Knochen bis Klimawandel: Was wissen wir über die Milch und ihre Herstellung?

1. "Milch schützt vor Knochenbrüchen"

Unbestritten ist, dass Kalzium das Skelett härtet. Und mit mehr als einem Gramm pro Liter ist Milch eine gute Quelle dafür. Kinder, die viele Milchprodukte essen, haben eine höhere Knochendichte. Das ist aber nur ein Laborwert. Ob sie deshalb aber auch weniger Brüche erleiden, wurde nicht untersucht. Unklar ist auch, ob Milch im Alter vor Osteoporose schützt. Genetik, Muskelmasse, Bewegung und der Vitamin-D-Spiegel im Blut entscheiden mit. 

2."Milch verschleimt uns"

Mehr zum Thema

Newsticker