VG-Wort Pixel

Eindringlicher Video-Appell "Ihr wollt nicht wie ich enden" – Maskenverweigerer kommt auf Krankenbett zu später Einsicht

Sehen Sie im Video: "Ihr wollt nicht, wie ich enden" – Maskenverweigerer kommt auf dem Krankenbett zu später Einsicht.






„Ihr wollt nicht, wie ich enden. Ich habe Probleme zu atmen.“


Chuck Stacey sendet einen eindringlichen Videoappell aus dem Krankenbett in Florida.


Der 50-jährige US-Amerikaner fordert die Öffentlichkeit auf, das Coronavirus ernst zu nehmen und eine Masken zu tragen.


„Ich habe keine Maske getragen. Das hätte ich tun sollen, aber habe es nicht getan. Ich habe geglaubt, dass es nur eine Grippe sei. Dass es verschwinden würde, dass es Politik sei. Ich dachte nicht, dass eine Maske helfen würde.“


„Ich denke, dass ich intubiert werden muss, wenn sich mein Zustand verschlechtert. Ich werde intubiert werden, wenn sich mein Zustand verschlechtert.   “


Innerhalb kürzester Zeit wird einer der Clips mehr als 800.000 Mal aufgerufen.


Weiter führt Chuck Stacey aus, dass er das Virus vor seiner Erkrankung nicht ernst genommen habe.


„Ich dachte, dass es eine schwere Grippe sei. Ich wusste es nicht. Ich habe auf die falschen Leute gehört, die falsche Dinge erzählen. Ich lag falsch. Mehr irren, kann man sich nicht.“


Sein Freund Daniel Uhlfelder veröffentlicht die Videobotschaften auf Stacys Wunsch hin auf Twitter. Uhlfelder sorgte im Mai 2020 für Schlagzeilen, als er im Rahmen der Coronavirus-Pandemie als Sensenmann verkleidet gegen die Öffnung der Strände in Florida protestierte.


Chuck Stacy wird für seine Offenheit darüber, zunächst sorglos mit der Pandemie umgegangen zu sein, auf Twitter angefeindet.
Tweet: „Solchen Menschen sollte man die Behandlung verweigern. Basta.“


Tweet: „Er verdient die Hilfe nicht.“


„Dass man mir den Tod wünscht, dass gesagt wird, dass ich nicht behandelt werden soll. Was stimmt mit euch nicht? Wir sollten einander lieben, füreinander beten. Ich bete für euch alle. Ich bete, dass ihr nicht daran erkrankt. Tragt eine Maske.“


In weiteren Videobotschaften, die er selbst auf Twitter postet, äußert Stacy, dass es ihm inzwischen besser ginge.


In Florida haben sich bisher mehr als 1,3 Millionen Menschen mit Covid-19 infiziert. Der US-Bundesstaat verzeichnet mehr als 22.000 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus seit Ausbruch der Pandemie.


Mit der Anzahl der Covid-19-Verstorbenen rangiert Florida an dritter Stelle hinter den bevölkerungsstärkeren Staaten Texas und Kalifornien.
Mehr
Chuck Stacey sendet einen eindringlichen Video-Appell aus dem Krankenbett in Florida. Der 50-jährige US-Amerikaner fordert die Öffentlichkeit auf, das Coronavirus ernst zu nehmen und eine Maske zu tragen. Vor seiner Erkrankung hatte er noch eine andere Meinung.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker