HOME
Eine Frau mit Wunde am Bein.

Nekrotisierende Fasziitis

Wegen fleischfressender Bakterien: Frau stirbt Tage nach Strandspaziergang

Eine Frau aus Florida geht am Strand spazieren und schneidet sich dabei am Bein. Wenige Tage später wird sie bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert. Doch die Ärzte können sie nicht mehr retten.

Links: Nordkoreaner feiern den Geburtstag von Staatsgründer Kim Il Sung. Rechts: Die Aids-Schleife

Immer mehr Infektionen

Nordkorea hat ein HIV-Problem – behauptete aber frei von dem Virus zu sein

Chikungunya-Virus: Eine Stechmücke saugt Blut aus dem Arm eines Mannes

Isländische Familie betroffen

Stechmücken übertragen erstmals Chikungunya-Virus in Spanien

Nekrotisierende Fasziitis

"Fleischfressende Bakterien"

Mann sticht sich beim Angeln am Haken und verliert fast seinen Arm

Der Dalai Lama bei einer Veranstaltung in New York

Dalai Lama

Wegen Infektion im Krankenhaus

Verschmutzung des Meeres führt zu Schildkrötensterben

In letzter Sekunde

Tierärzte retten Meeresschildkröte vorm Ersticken – Schuld sind Plastikabfälle im Ozean

Was bedeuten tränende Augen beim Hund?

Tränenproduktion

Was bedeuten tränende Augen beim Hund?

Wie gefährlich ist Tollwut für mich und meinen Hund?

Zehn Fragen zur unterschätzten Infektion

Wie gefährlich ist Tollwut für mich und meinen Hund?

Ozzy Osbourne hatte eine lebensgefährliche Infektion

Ozzy Osbourne

Nach Maniküre beinahe gestorben

Keimfreie Rolltreppe in Hamburg

Desinfektion mit Licht

In Hamburg gibt es jetzt Deutschlands erste keimfreie Rolltreppe – und so funktioniert's

Infektionsalarm im Berliner KitKatClub

Lebensbedrohliche Infektion

Wer am Wochenende im Berliner "KitKatClub" war, sollte dringend zum Arzt gehen

NEON Logo
Höhelndrama: Jungen in der Höhle - Sie können nicht zum WM-Finale nach Moskau reisen

Thailand

Gerettetes Fußballteam: Darum dürfen die Jungs ihre Eltern noch nicht sehen

Eine Gruppierung von Vibrio Vulnificus-Bakterien unter dem Mikroskop

Vibrio Vulnificus

Immer mehr Infektionen mit fleischfressenden Bakterien im Süden der USA

George Bush

Er liegt aus der Intensivstation

Erkältungen werden durch Viren ausgelöst

Gut zu wissen

Achtung, Keime! Kann ich mich mit derselben Erkältung ein zweites Mal anstecken?

Geflügelfleisch kann mit krankmachenden Keimen belastet sein

Schutz vor Infektionen

7 Tipps, wie sie Geflügelfleisch perfekt hygienisch zubereiten

Tödliche Bakterien

Tragischer Tod

Fleischfressende Bakterien töten achtjährigen Jungen

Auf Abstand gehen – oder lieber doch nicht? Erkältungen sind meist mehrere Tage lang ansteckend.

Infektionsgefahr

Wie lange sind Erkältete ansteckend?

Eine junge Frau nimmt eine Tablette ein.

Infektionen

Resistenzen? Von wegen! Ärzte raten zu kürzeren Antibiotika-Therapien

Geflügelfleisch kann mit krankmachenden Keimen belastet sein

Schutz vor Infektionen

7 Tipps, wie Sie Geflügelfleisch perfekt hygienisch zubereiten

Von Ilona Kriesl
Geschlechtskrankheiten sind auf dem Vormarsch

Sexualität

Syphilis-Warnung per SMS: Wie Ärzte Geschlechtskrankheiten eindämmen wollen

Antibiotika bekämpfen bakterielle Infektionen

Gut zu wissen

Einnahme von Antibiotika: Sechs Fehler, die Sie vermeiden sollten

Von Ilona Kriesl
Eine junge Frau hat Bauchschmerzen.

Durchfall und Erbrechen

Warum in diesem Winter so viele Menschen am Norovirus erkranken

Arterienverkalkung: Sind nicht die Blutfette, sondern Infektionen schuld?

Herzinfarkt und Schlaganfall

Arterienverkalkung: Sind nicht die Blutfette, sondern Infektionen schuld?

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(