Umgang mit der Isolation Psychotherapie in Zeiten von Corona: Wie erkenne ich, ob ich Hilfe brauche?

Therapiesitzung
© Getty Images/iStockphoto
Wenn soziale Begegnungen wegbrechen, kann das tiefe Ängste auslösen. Dafür sind Psychotherapeuten da, in diesen Zeiten auch per Video. Aber wie erkenne ich, ob ich Hilfe brauche?
Von Nina Poelchau

Wer psychisch labil ist, ist durch den Corona-Virus jetzt zusätzlichem Stress ausgesetzt. Und gefährdet. „Menschen, die wackelig sind, brauchen nun erst recht Hilfe“, sagt der Vorsitzende des Bundesverbandes der Vertragspsychotherapeuten, Benedikt Waldherr, der in Landshut seine Praxis betreibt.  

Mehr zum Thema

Newsticker