Saunabaden Kann ich als Asthmatiker in die Sauna? Oder dort meinen Kater ausschwitzen? Ein Experte gibt Antworten

Eine Frau entspannt in der Sauna
Saunabaden ist gut für die Gesundheit. Einiges muss man aber beachten.
© nitor / Imago Images
In die Sauna gehen hat viele gesundheitliche Vorteile. Doch was ist, wenn man eine Herzerkrankung hat? Oder Asthma? Und kann man mit Saunieren abnehmen? Ein Sportmediziner hat die Antworten. 

Inhaltsverzeichnis

Bei 90 Grad für 15 Minuten in einer Sauna sitzen: schweißtreibend und anstrengend. Aber: Es ist gesund! Doch was ist, wenn man Asthma hat? Oder schwanger ist? Prof. Dr. med. Rüdiger Reer, Generalsekretär des Deutschen Sportärztebundes (DGSP) und Leiter des Arbeitsbereichs Sport- und Bewegungsmedizin der Universität Hamburg, gibt Antworten.

Mehr zum Thema

Newsticker