HOME

Stern Logo Ratgeber Schlaf

Tiefschlaf

Eine neue Studie zeigt: Gedächtnisbildung ist sowohl im bewussten als auch unbewussten Zustand möglich.

Neue Erkenntnisse

"Bahnbrechende Studie": Menschliches Gehirn kann im Tiefschlaf Dinge lernen

Dass Schlaf für Lernvorgänge im Gehirn wichtig ist, weiß die Wissenschaft schon lange. Eine neue Studie zeigt: Gedächtnisbildung ist nicht nur im bewussten Zustand möglich. Das Gehirn lernt auch im Schlaf Dinge, die im Wachzustand abgerufen werden können.

Die Eu beschäftigt sich weiterhin mit dem Spritverbrauch von Autos.

Spritverbrauch von Autos

Das neue Verordnungsmonster der EU ist bürokratischer Aktionismus

Sex im Schlaf: Besonders Männer sind von Sexsomnia betroffen

Beischlaf im Tiefschlaf

Tom hat seine Ex-Freundin vergewaltigt – während er selber schlief

NEON Logo

Rolex 24 - rund um diese Uhr

55. Daytona 24 h

24 h Daytona

Rolex 24 - rund um diese Uhr

Schlafgewohnheiten

So schlafen die Reichen und Berühmten

Telefonzelle, Einkaufszentrum ...

Wo man in Tokio überall prima pennen kann

Von Till Bartels

Aufwecktag von "Rosetta"

Live dabei im Kontrollzentrum

Esa-Sonde "Rosetta"

Der Kometenjäger wacht auf

Sex-Skandal der Ergo-Versicherung

Herr Kaiser hatte öfter Bock auf Lustreisen

Umstrittenes Panzergeschäft

Röslers Panzerdeal und der Tiefschlaf der SPD

Lawinenunglück in Innsbruck

Prinz Friso schwebt weiterhin in Lebensgefahr

Schlafkrankheit Sexsomnia

Freispruch nach Vergewaltigung im Tiefschlaf

Allein ein- und dann durchschlafen? Es dauert eine Weile, bis Kleinkinder das können

Schlaflosigkeit bei Kindern

Wenn das Sandmännchen versagt

Video

Bizkit, die Schlafwandlerin

Halb wach, halb lahm: Im Schlaf arbeiten Hirn und Körper scheinbar paradox

Schlafphasen

Reisen durch die Nacht

Schlaf ist keine Zeitverschwendung - er ist lebensnotwendig

Geheimnis Schlaf

Nachtarbeit im Bett

Messe-Minis

Klein, aber fein

Notfallmedizin

Kalter Tiefschlaf soll vorm Verbluten retten

Königlicher Nachwuchs

Im Tiefschlaf vor die Kameras

Hirnforschung

Tiefschlaf stoppt die Kommunikation im Hirn

Zukunft der Raumfahrt

Im Schlafwagen zum Mars