HOME
Eine neue Studie zeigt: Gedächtnisbildung ist sowohl im bewussten als auch unbewussten Zustand möglich.

Neue Erkenntnisse

"Bahnbrechende Studie": Menschliches Gehirn kann im Tiefschlaf Dinge lernen

Dass Schlaf für Lernvorgänge im Gehirn wichtig ist, weiß die Wissenschaft schon lange. Eine neue Studie zeigt: Gedächtnisbildung ist nicht nur im bewussten Zustand möglich. Das Gehirn lernt auch im Schlaf Dinge, die im Wachzustand abgerufen werden können.

Schlafforschung

Traum eines jeden Schülers

Der Mensch kann auch im Tiefschlaf lernen

Die kleine Harper Beckham gibt ihrer Mama einen Gute-Nacht-Kuss

Victoria Beckham

Tweet des Tages

Übermüdet im Büro

Übermüdung

Leistungskiller Schlafmangel - warum wenig Schlaf ein falsches Statussymbol ist

Von Katharina Grimm
Tipps für einen guten und erholsamen Schlaf

Entspannt in den Tag starten

Schlafstörungen? Hier sind 14 Tipps für eine erholsamere Nacht

Schlafstörungen wegen Smartphone-Dauerbetrieb

Stress-Studie

Schlafstörungen durch Smartphones? Deutsche Schüler sitzen abends zu lange am Bildschirm

NEON Logo
Frau hält sich Finger vor den Mund

Reddit-Thread

"Shhh, sie kann uns hören!": Die gruseligsten Sätze, die Menschen im Schlaf sagen

NEON Logo

Gesunde Nachtruhe

Sechs Tipps für einen gesunden Schlaf

Mike Taylor von Walk off the Earth bei einem Auftritt

Walk off the Earth

Bandmitglied Mike Taylor im Schlaf verstorben

Ein Teller mit Pasta steht auf einem Tisch

Appetit auf Deftiges

Ja, zu wenig Schlaf macht dick - und das ist der Grund

Gäääääähn...

Packen Sie den Kaffee weg! Sechs simple Tipps gegen Müdigkeit

Ein roter Wecker steht vor einem blauen Hintergrund

Gut zu wissen

Wie viel Schlaf ist eigentlich gesund? Das empfiehlt die Wissenschaft

Wittenburg

Pfleger unter Mordverdacht

85-Jährigem wird im Schlaf die Kehle durchschnitten - Zeuge sieht Tat übers Babyphone

Seebeben - Griechenland - Zakynthos

Ionisches Meer

Schweres Seebeben vor Griechenland reißt Millionen Menschen aus dem Schlaf

Schlagersängerin Beatrice Egli in "Gesundheit! Die Show: Tu was für einen besseren Schlaf"

Beatrice Egli

Ihr Rezept für einen guten Schlaf ist Sport

Boris Herrmann in seinen Elementen: mit der Malizia alleine zwischen Wind und Wellen
Interview

Boris Herrmann und die Malizia

Nur 15 Minuten Schlaf am Stück und allein in 10-Meter-Wellen: Deutschlands bester Hochsee-Segler über sein neuestes Abenteuer

Gut zu wissen

Ernährung, Psyche, Schlaf: Sieben Gesundheits-To-Dos für einen gesunden Herbst

Gut zu wissen

Schlaflose Nächte? Dann sollten Sie diese zehn Lebensmittel besser nicht konsumieren

Von Denise Snieguole Wachter

Hygiene, Ernährung, Schlaf

Sieben simple Tipps, wie Sie den Alltag gesünder gestalten

Hygiene, Ernährung, Schlaf

Sieben simple Tipps, wie Sie den Alltag gesünder gestalten

Twitter-Reaktionen

Zeitumstellung abschaffen? "Die können uns doch nicht dauerhaft eine Stunde Schlaf wegnehmen"

Studie

Warum mehr als acht Stunden Schlaf ungesund sind

Donald Trump greift spät in der Nacht gerne zum Hörer

US-Präsident

Bericht: Wie Trump mitten in der Nacht andere Staatschefs aus dem Schlaf klingelt

Schlaf

Pech für Langschläfer

Studie behauptet: Wer länger schläft, ist früher tot

NEON Logo

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.