HOME
Die australische Springspinnen-Art „Jotus karllagerfeldi“

Schwarz und weiß

Forscher entdecken neue Spinnenart – für den Namen haben sie eine geniale Idee

Lagerfeld lebt. Und zwar in Australien. Dort entdeckten Wissenschaftler eine noch unerforschte Spinne. Doch warum bekam das Krabbeltier den Namen des legendären Modedesigners?

Spinnennetz

Edinburgh

Zoo bietet Seminar gegen Spinnenphobie an

Spinne

Australien

Erschreckendes Foto: Gigantische Spinne verspeist ein ganzes Possum

Arachnophobie

Wer Angst vor Spinnen hat, sollte Kleidung in dieser Farbe besser nicht tragen

NEON Logo
Spinne

Arachnophobie

Lebensgefährliche Phobie: Frau entdeckt Spinne im Auto und fährt gegen eine Mauer

Vergrabene Spinne im Sand

Gefährlicher Räuber

Gut getarnt: Entdecken Sie das hochgiftige Tier in diesem Bild?

So eine Spinne möchte man wirklich nicht im eigenen Haus finden

Australien

Mann will Spinne töten – da bekommt er plötzlich Besuch von der Polizei

Hörsturzpatienten könnten bald von einem Bestandteil des Gifts der malaiischen Grubenotter profitieren

Pharmaforschung

Tiergift gegen Schmerzen beim Menschen – wie viel Heilkraft verbergen die Waffen der Natur?

Von Bernhard Albrecht

Wertvolles Gift

Warum Forscher Spinnen melken

Spinne im Netz

Lästige Langbeiner

Mit dieser Pflanze kommt keine Spinne mehr ins Haus

Ungewöhnlicher Anblick

Nichts für schwache Nerven: Mann entdeckt ungebetene Gäste an Hauswand

In Etoliko (Griechenland) haben Spinnen Bäume und Boote mit einem weißen Schleier überzogen

Griechenland

Wie im Horrorfilm: Riesige Spinnennetze hüllen ganzen Ort ein

Fiat Abarth 124 Spider

Die giftige Krawallversion des Italo-Spiders

Hollywood-Star

Riesenspinne am Pool: So reagiert Nicole Kidman auf den ungebetenen Achtbeiner

Nicole Kidman auf dem Filmfest in Cannes

Nicole Kidman

Spruch des Tages

Eine Spinne von vermutlich derselben Art, wie die Taranteln in Derbyshire

East-Midlands

In England sind die Spinnen los: Zwei riesige Taranteln laufen frei durch Derbyshire

Klein aber tödlich

Das sind die fünf giftigsten Spinnen der Welt

Die Frau hatte wahnsinnige Angst vor einer Spinne. Wie gut, dass der Deliveroo-Fahrer vor der Tür stand. 

Angst vor Spinne

Frau entdeckt Spinne und ruft Deliveroo - aber nicht wegen des Essens

Feuer aus Feuerwerfer

Pullach

Frau geht mit Flammenwerfer auf Spinnenjagd – und fackelt ihre Garage ab

Zitterspinne

Haushaltshelfer

Bitte nicht töten! Warum Sie sich über diesen Besuch in der Wohnung freuen sollten

Goliath-Spinne

Diese Riesen-Spinne jagt auch Menschen ohne Phobie Angst ein

Spinnenalarm

"Heute Journal"

Spinnenalarm bei Live-Schaltung - doch diese ZDF-Reporterin bekommt nichts mit

Mann mit Glatze

NEON Unnützes Wissen

Von welcher Spinne Männer eine Dauererektion kriegen - 13 skurrile Fakten über Männer

NEON Logo

Rezeptidee

Diese Spinnenmuffins sind der absolute Halloween-Knaller

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(