HOME

Stern Logo Ratgeber Schlaf - Tests & Service

In eigener Sache: Unabhängig und expertengeprüft

Kompetente und gleichzeitig verständliche Informationen, ein direkter Kontakt zu Experten und viele praktische Tipps und Hilfen - das kennzeichnet den Ratgeber Schlaf von stern.de.

Für Sie als Nutzer ergeben sich daraus große Vorteile: Aus einer Hand erhalten Sie beim stern.de-Schlaf-Ratgeber

  • wissenschaftlich fundierte Informationen zur aktuellen Schlafforschung, den wichtigsten Schlafstörungen, den Methoden in Diagnostik und Therapie,
  • alltagsnahe Beratung durch einen renommierten deutschen Experten,
  • kompetente Hilfe dank der Tipps und interaktiven Werkzeuge wie Schlafcheck, Tipps für den gesunden Schlaf, Entspannungsübungen und Tipps gegen Schnarchen.
  • aktuelle Meldungen aus der Forschung und
  • einmal im Monat einen Newsletter, der Sie auf den neuesten Stand zum Thema Schlaf bringt.

Die Informationen des Portals sind unabhängig und expertengeprüft. Das heißt: Der Ratgeber Schlaf basiert auf umfassender aktueller Recherche der Redaktion - und einer engen Zusammenarbeit mit dem Schlafmediziner Dr. Ingo Fietze, der das schlafmedinische Zentrum an der Charité Berlin leitet. Wie bei allen stern-Publikationen üblich prüfte ein Dokumentar, ob die Inhalte korrekt zusammengestellt sind. Zusätzlich kontrollierte das Ärzteteam noch einmal die Aussagen. Besonderen Wert legte die Redaktion darauf, dass möglichst viele Informationen evidenzbasiert sind - also in großen unabhängigen Studien wissenschaftlich überprüft.

Die Ärzte stehen direkt mit ihrem Fachwissen zur Verfügung: In einer "Allgemeinen Sprechstunde" beantworten sie Ihre häufigsten Fragen. Einmal im Monat können Sie in einem Chat mit den Experten live ins Gespräch kommen. Auch eine Exklusiv-Beratung ist möglich: Gegen eine Gebühr von 15 Euro antworten die Schlaf-Spezialisten ganz persönlich - garantiert innerhalb von ein bis zwei Werktagen. Die Einnahmen aus den Gebühren dienen ausschließlich dazu, die Inhalte des Portals auf dem neuesten Stand zu halten und die Website weiter auszubauen.

Um die Forschung zum Thema Schlaf zu fördern, unterstützt stern.de das Forschungsteam von Dr. Ingo Fietze jährlich zweckgebunden mit einem fixen Betrag.

Themen in diesem Artikel