HOME

Devid Striesow: Was steht nach dem "Tatort" an?

Devid Striesow und sein Kommissar Jens Stellbrink haben sich vom "Tatort" verabschiedet. Wie geht es für den Schauspieler jetzt weiter?

Nach dem "Tatort" ist vor der Weltuntergangs-Serie: Devid Striesow

Nach dem "Tatort" ist vor der Weltuntergangs-Serie: Devid Striesow

Mit dem "Tatort: Der Pakt" (27. Januar) endet für Schauspieler Devid Striesow (45) die Zeit als Kommissar Jens Stellbrink (2013-2019). Das ist zwar traurig für die Fans des drolligen Saarland-Ermittlers, es schafft aber auch Raum für neue Projekte - und davon stehen einige an.

So geht's in TV und Kino weiter

Im Frühjahr ist Devid Striesow bei Sky in der Weltuntergangs-Serie "8 Tage" zu sehen - laut Homepage des Künstlers startet sie am 1. März. Ebenfalls im hochkarätigen Cast sind Christiane Paul, Fabian Hinrichs, Henry Hübchen, Nora Waldstätten und Mark Waschke. Dass es außerdem mit der 2018 gestarteten Krimireihe "Schwartz & Schwartz" (ZDF) mit Striesow und Golo Euler in den Hauptrollen weitergeht, ist anzunehmen.

Kino kann der gebürtige Rügener natürlich auch und so ist er 2019 in gleich zwei Produktionen zu sehen: Der Familienfilm "Alfons Zitterbacke: Das Chaos ist zurück" startet am 11. April in den Kinos. Das Drama "Ich war zuhause, aber" läuft ebenfalls in diesem Jahr an.

Live auf der Bühne

Von Januar bis Juni gibt es den vielfach ausgezeichneten Schauspieler - darunter Grimme-Preis, Deutscher Filmpreis, Deutscher Fernsehpreis - in Hamburg und Berlin auch live im Theater zu sehen. In der Hansestadt steht er mit "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" im Deutschen Schauspielhaus auf der Bühne und in der Hauptstadt spielt er "Unendlicher Spaß" in der Volksbühne, Großes Haus.

Die Münchner Fans dürfen sich zudem auf eine Lesung Anfang März im Prinzregententheater freuen: "More Letters of Note" - Anke Engelke und Devid Striesow lesen zusammen eine Auswahl der ungewöhnlichsten Briefe der Weltgeschichte, darunter Richard Burtons Abschiedsbrief an Elisabeth Taylor, Marge Simpsons Protestbrief an die frühere First Lady Barbara Bush, Nick Caves Antwort auf seinen MTV Award... Jörg Thadeusz wird das Event moderieren.

SpotOnNews