VG-Wort Pixel

Großaufnahme 15 Dinge, die Sie über Sienna Miller wissen müssen

Sienna Miller
Schauspielerin Sienna Miller in Cannes
© DPA
Ihre Beziehungen mit Jude Law und Tom Sturridge brachten sie in die Klatschspalten. Aktuell sorgt sie als Schauspielerin mit ihrem Film "Im Rausch der Sterne" für Schlagzeilen: 15 Fakten über Sienna Miller.
Von Bernd Teichmann

•Ihr neuer Film heißt "Im Rausch der Sterne", eine kulinarische Tragikomödie um einen selbstzerstörerischen Sternekoch (Bradley Cooper), der versucht, wieder auf die Füße zu kommen. Dabei verliebt er sich in seine Kollegin Helene, gespielt von Sienna.

•Sie kam am 28. Dezember 1981 in New York zu Welt und siedelte mit ihren Eltern nach London um, als sie 18 Monate alt war. Sie selbst sagt: "Ich fühle mich defintiv als Engländerin, an mir ist absolut nichts amerikanisch."

•Ihr Vater Edwin ist Amerikaner, der als Investmentbanker arbeitete und dann auf Händler für chinesische Kunst umsattelte. Ihre Mutter Josephine stammt aus Südafrika. Sie war Model, persönliche Assistentin von David Bowie und Geschäftsführerin der Londoner Filiale von Lee Strasbergs Theatre and Film Institute. Die beiden ließen sich scheiden, als Sienna sechs Jahre alt war.

•Ihre zwei Jahre ältere Schwester Savannah ist Modedesignerin. 2007 gründeten die beiden ihre Modemarke Twenty8Twelve. Der Name bezieht sich auf Siennas Geburtstag.

•Sie begann schon im Teenageralter als Model zu arbeiten. Ihr erster Job war mit 17 ein deutscher Werbespot für Coca Cola. Von der Gage finanzierte sie sich einen Schauspielkurs im New Yorker Lee Strasberg Theatre and Film Institute.

•Sie ist ein großer Fan des FC Chelsea

•Im Jahr 2000, als Sienna noch unbekannt war, geriet sie als Passantin in London zufällig vor die Kamera der TV-Show "Trick or Street" mit dem Zauberer Max Somerset. Die Szene wurde allerdings nie gesendet.

•2003 lernte sie während der Dreharbeiten zur Komödie "Alfie" Jude Lawkennen. Die On-and-Off-Beziehung der beiden sorgte für Schlagzeilen in der Klatschpresse.

•Von Januar 2012 bis Juli 2015 war Sienna mit ihrem Schauspielkollegen Tom Sturridge verlobt. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter, Marlowe, geboren am 7. Juli 2012.

•Gemeinsam mit Sturridge warb Sienna 2013 für die britische Modemarke Burberry

•Auch für den Duft Hugo Boss Orange drehte sie einen Spot

•Sienna drehte 2015 einige Szenen an der Seite von Johnny Depp für den Gangsterfilm "Black Mass", die Regisseur Scott Cooper dann aber aus dramaturgischen Gründen komplett herausschnitt.

Das sagt sie:
"Ich bekam meine Rolle in 'Alfie' bevor ich Jude Law überhaupt das erste Mal getroffen habe. Als der Film dann rauskam, war ich wegen der Beziehung mit ihm schon eine Berühmtheit. Die Reaktionen waren teilweise ziemlich unfreundlich, die Leute hatten Vorurteile und interessierten sich vor allem, was für Klamotten ich trage."

Das sagen andere:
"Ich glaube, die Leute wissen überhaupt nicht, wie smart sie ist. Sie war noch so jung, als ihr öffentliches Leben begann, weshalb sie viele für sehr frivol halten." (John Wells, Regisseur von "Im Rausch der Sterne").

Sienna Miller für Einsteiger:
"Layer Cake" (2004)
"Factory Girl" (2006)
"Interview" (2007)
"The Girl" (2012)
"Amercian Sniper" (2014) 


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker