VG-Wort Pixel

Actionstar Joe Lara Tarzan-Darsteller offenbar bei Flugzeug-Absturz verunglückt

Joe Lara als Tarzan
Joe Lara 1989 als Titelheld im Film "Tarzan in Manhattan"
© United Archives/IFTN / Picture Alliance
Seine Rolle als Tarzan machte Joe Lara berühmt. Nun ist der US-Action-Star der 90er Jahre Medienberichten zufolge bei einem Flugzeug-Absturz ums Leben gekommen.

Der als Tarzan-Darsteller bekannte Schauspieler William Joseph Lara und seine Ehefrau, die Sachbuchautorin Gwen Shamlin Lara, sind vermutlich bei einem Flugzeugunglück in den USA ums Leben gekommen. Das berichteten der Sender CNN und andere US-Medien unter Berufung auf örtliche Behörden.

Insgesamt waren sieben Personen an Bord der Unglücksmaschine. Ein Sprecher der Rettungsmannschaften sagte am Samstagabend, man gehe nicht mehr von Überlebenden aus. Die Cessna C501 sei am Samstagmittag kurz nach dem Start in Smyrna im Bundesstaat Tennessee in den Percy Priest Lake gestürzt, so eine Sprecherin der US-Luftfahrtbehörde FAA laut CNN

Tarzan machte Joe Lara berühmt

Smyrna liegt rund 20 Kilometer südlich von Nashville, der Hauptstadt Tennessees. Die Maschine hatte als Ziel den internationalen Flughafen von Palm Beach in Florida. Die Absturzursache war zunächst unklar.

Der zum Unglückszeitpunkt 58 Jahre alte Lara wurde 1989 durch seine Hauptrolle im Fernsehfilm "Tarzan in Manhattan" bekannt. Mitte der 90er gab er den Dschungelheld erneut in der Serie "Tarzan: Epic Adventures". Auch in weiteren 90er-Jahre-Actionstreifen wie "Steel Frontier" und "American Cyborg: Steel Warrior" übernahm er die Hauptrolle. Zudem arbeitete Lara auch als Model und Musiker.

bak DPA

Mehr zum Thema

Newsticker