HOME
"Donna Leon: Das Mädchen seiner Träume": Die Journalistin Rani Vega (Jasmin Tabatabai) unterstützt Brunetti (Uwe Kockisch, l.)

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

In "Nord bei Nordwest" (ONE) treibt ein untoter Wikinger sein Unwesen. Commissario Brunetti (Das Erste) untersucht den Tod eines Roma-Mädchens. Später verbreitet ein unbekannter Anrufer in "Polizeiruf 110" (hr) Angst und Schrecken.

Tom Ellis darf dank Netflix weiterhin Lucifer spielen

Lucifer

Der Teufel wird von Netflix gerettet

"Ein Atem": Elena (Chara Mata Giannatou) sucht panisch nach dem vreschwundenen Kind

Vorschau

TV-Tipps am Mittwoch

Veronica Ferres in "Liebe auf den ersten Trick"

Veronica Ferres

"Meine Ehe ist noch intensiver geworden"

Eine Petrischale mit Candida auris

"Candida auris"

Gefährlicher Hefepilz aus Asien - mehr Fälle in Deutschland

Schadsoftware "BadRabbit" treibt Unwesen

Schadsoftware "BadRabbit" treibt Unwesen in Russland und weiteren Ländern Europas

Hier sollen Geister spuken

Ist das das gruseligste Hotel der Welt?

Exklusive Trailerpremiere "Kind 44"

Wenn das Morden nicht aufhört

Oben ohne

Gefährliche Wunderheiler im Krebsgeschäft

Kinotrailer

"Homefront"

Mexiko

Mindestens 80 Tote durch Tropenstürme

Kinostart von "Resident Evil: Retribution"

"Best of" der erfolgreichen Science-Fiction-Reihe

Cyber-Angriff auf Datensysteme

Hacker attackieren iranische Ölanlagen

Von Christoph Fröhlich

Rechter Terror in Deutschland

Die NPD im braunen Gemenge

Affenalarm vor der WM in Südafrika

Paviane versetzen Touristen in Angst und Schrecken

Designer-Theaterkostüme

Wie Gaultier Schneewittchen windelt

Niemand kann mit Sicherheit sagen, wie sich Conficker am 1. April verhalten wird

Virus "Conficker"

Großangriff des Computer-Wurms droht

Ob Michelangelo, Wazzu oder CAP.A - Viren richten Schaden an und nerven die Cumputer-User

Computer-Viren

25 Jahre der Wurm drin

Braunbär-Jagd

Spezialfalle für Bär Bruno

Norwegen

Wo Trolle ihr Unwesen treiben

"Creep"

Franka rennt

Computerviren

"Swen" tarnt sich als Microsoft-Patch

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo