HOME

Mehr als 20 Jahre nach "Jurassic Park": Universal veröffentlicht Trailer zu "Jurassic World"

Steven Spielberg holt die Dinosaurier zurück auf die Leinwand - und sie sollen noch gefährlicher sein. Filmstart ist zwar erst im Sommer 2015, aber einen Trailer gibt es schon.

Im neuen Spielberg-Film "Jurassic World" lauert die Gefahr auch im Wasser

Im neuen Spielberg-Film "Jurassic World" lauert die Gefahr auch im Wasser

Die Insel ist dieselbe wie bei "Jurassic Park": Isla Nublar. Auch einige der im Labor geschaffenen Dinosaurier kennen die Zuschauer schon aus dem Klassiker. Aber in "Jurassic World" lauert eine neue Gefahr: Die neuen Dinosaurier sind genetisch verärdert. Das macht sie noch klüger, noch hinterlistiger, noch gefährlicher - und einige von ihnen können sogar schwimmen.

Mehr als 20 Jahre nach "Jurassic Park" bringt Steven Spielberg die Dinosaurier erneut in die Kinos - aber erst im Juni 2015. Universal hat jedoch am Mittwoch einen Trailer des neuen Films "Jurassic World" mit Bryce Dallas Howard und Chris Pratt veröffentlicht.

Der erste Film spielte weltweit mehr als eine Milliarde Dollar ein. Auch "The Lost World: Jurassic Park" von 1997 und "Jurassic Park III" von 2001 waren dann noch große Erfolge. Die Filme basieren auf den Bestsellern von Michael Crichton.

haw/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel