HOME

Krimi TV-Tipps: Darum geht es in "Ein starkes Team"

"Ein starkes Team" (ZDF) ermittelt in der Welt der professionellen Seitensprünge. Im "Tatort" (SWR/SR) hält ein Serienmörder Stuttgart in Atem und später trifft Kommissar Wallander (NDR) auf religiöse Fanatiker.

"Ein starkes Team: Tödlicher Seitensprung": Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck, M.) mit der Gerichtsmediz

"Ein starkes Team: Tödlicher Seitensprung": Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck, M.) mit der Gerichtsmedizinerin Dr. Simkeit (Eva Sixt)

20:15 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Tödlicher Seitensprung

In einem Berliner Hotel wird Julia Sanders leicht bekleidet und erwürgt aufgefunden. Das starke Team ermittelt, dass Julia dort häufiger über eine Seitensprungagentur Männer traf. Linett (Stefanie Stappenbeck), Otto (Florian Martens) und Sebastian (Matthi Faust) nehmen die Ermittlungen auf und tauchen in die Welt der professionellen Seitensprünge ab. Ist der Täter in diesem Umfeld zu finden, oder hatte sonst noch jemand Grund, die junge Frau zu töten?

20:15 Uhr, SWR/SR, Tatort: Bienzle und der Zuckerbäcker

Ein Serienmörder hält Bienzle (Dietz-Werner Steck), seinen Kollegen Gächter (Rüdiger Wandel) und ganz Stuttgart in Atem. Drei Frauen sind bereits tot, als im Schlosspark eine schwer verletzte Frau gefunden wird. Bienzle verdächtigt Konditormeister Theo Hasselt (Alexander Radszun), der neben der leblosen Frau aufgefunden wird, kann ihm aber nichts nachweisen. Nach einem weiteren Mord an einer jungen Frau ist die Stimmung in der Stadt so aufgeladen, dass Gächters neue Freundin, die Journalistin Christine Stegmann (Angelika Bartsch), die Chance ihres Lebens wittert: Sie will dem Mörder eine Falle stellen und spielt auf eigene Faust den Lockvogel.

21:45 Uhr, ZDF, Die Protokollantin: Andere Gesetze

Freya Becker (Iris Berben), Protokollantin beim LKA Berlin, lebt zurückgezogen und unauffällig. Den Verlust ihrer Tochter Marie, die elf Jahre zuvor spurlos verschwand, hat Freya nie verwunden. Als Freya mit dem Fall Thilo Menken (Andreas Lust) und dem verschwundenen Mädchen Sandra konfrontiert wird und kurz darauf auch noch Maries mutmaßlicher Mörder aus dem Gefängnis entlassen wird, beschließt sie, der Wahrheit auf den Grund zu gehen.

23:25 Uhr, NDR, Mankells Wallander - Vor dem Frost

Unheimliche Ereignisse zerstören die Alltagsidylle in der südschwedischen Kleinstadt Ystad: Am Himmel tauchen brennende Schwäne auf, eine Hobbygeologin verschwindet, und in der Kirche entdeckt man eine grausam hingerichtete Gynäkologin. Mit seinem Team, das durch zwei neue Kollegen - seine Tochter Linda (Johanna Sällström) und den eigenwilligen Stefan Lindman (Ola Rapace) - verstärkt wurde, macht Kommissar Wallander (Krister Henriksson) bei seinen Ermittlungen nur langsam Fortschritte, bis die Polizei nach dem Fund einer Bibel und der Entführung eines Babys religiösen Fanatikern auf die Spur kommt.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(